Raumpatrouille - Die 7 Abenteuer des Raumschiffs Orion

Hörspiele nach der Fernsehserie

 

Rezension von Bine Endruteit

 

Commander McLane wurde strafversetzt, da er sich immer wieder dem Befehl seiner Vorgesetzten widersetzt hat. Nun muss er auf Raumpatrouille gehen. Gleich bei seinem ersten Einsatz gibt es jedoch Probleme: Die Außenbasis MZ-4 antwortet nicht auf die Nachrichten, die McLanes Schiff, die Orion, sendet. Die Sicherheitsbedienstete Tamara Jagellovsk, die die Crew begleitet, um zu verhindert, dass der Commander erneute Fehler begeht, ist jedoch zuerst streng dagegen, dass dem seltsamen Phänomen nachgegangen wird. Doch trotz der Unstimmigkeiten gelingt es McLane jedoch schließlich, sie davon zu überzeugen, dass sie das Richtige tun und entsendet zwei seiner Crewmitglieder auf die Außenbasis. Dort stellen sie fest, dass niemand mehr lebt und es keinerlei Sauerstoff mehr gibt. Zu ihrer größten Überraschung begegnen ihnen sogar außerirdische Wesen, die seltsam durchscheinend und komplett immun gegen ihre Laserwaffen sind.

 

Natürlich gelingt es der Besatzung der Orion mit vereinten Kräften, das dortige Problem in den Griff zu bekommen, aber dass es Feinde im Weltraum gibt, die es zu bekämpfen gilt, ist nun nicht mehr zu übersehen. Sie versuchen sogar, die Erde mit einer gelenkten Supernova zu zerstören. Ihren Höhepunkt erreichen die Angriffe jedoch, als die Crew feststellen muss, dass die Frogs, wie die Außerirdischen genannt werden, sogar Menschen fernsteuern und für ihre Zwecke missbrauchen können. Nun können nur noch Commander McLane und seine Crew die Erde retten.

 

Rezension:

Die Science-Fiction-Fernsehserie "Raumpatrouille" hat im Jahr 1966 im Deutschen Fernsehen große Erfolge gefeiert und ist seit dem nicht mehr aus diesem Genre wegzudenken. Zwar ist die Ausstattung aus der heutigen Sicht fast schon lächerlich zu nennen, damals war das aber "ganz großes Kino". Die Geschichte selbst hat jedoch nichts von ihrer Qualität eingebüßt. Und genau an dieser Stelle findet das Hörspiel seinen Platz. Man kann komplett in die Welt des Raumschiffs Orion und seiner Crew eintauchen und ganz eigene Bilder im Kopf entwickeln. Zugegeben, der alte Stil hat sich ziemlich festgesetzt, aber gerade dadurch, dass wir heute durch aufwändigste CGI-Effekte sehr verwöhnt sind, fällt es trotzdem nicht schwer, sich eine viel pompösere Zukunftsvision auszumalen.

 

Die vorliegende Box ist aus Pappe, aber recht stabil. Im Innern befindet sich ein achtseitiges Booklet mit einem Episodenguide. Insgesamt sind sieben Folgen, also auch sieben CDs enthalten. Diese sind allerdings nur in einfach Plastikhüllen verpackt, was sie zwar grob vor dem Zerkratzen schützt, aber weder besonders professionell wirkt, noch gut aussieht. Hier hätte man sich eine etwas liebevoller gestaltete Verpackung gewünscht.

 

Die Hörspiele selbst sind dafür ausgesprochen gut gelungen und darauf kommt es ja letztendlich an. Zu einem großen Teil wurden die O-Töne aus der Serie verwendet, so dass man tatsächlich genau die Stimmen hört, die man bereits aus den einzelnen Folgen kennt. Dietmar Schönherr, Eva Pflug, Wolfgang Völz, Claus Holm und die anderen als hervorragende Sprecher zu bezeichnen wäre deswegen zwar übertrieben, da die Aufnahmen ja nicht für das Hörspiel konzipiert sind, alles ist trotzdem sehr stimmig. Auch die Geräuschkulisse stimmt mit dem überein, was man so gut kennt. Die Aufnahmen wurden für das Hörspiel digital überarbeitet und liegen daher in hervorragender Qualität vor. Da aber nicht einfach nur eine Tonspur aus einem Film genommen werden kann, hat man Andreas Fröhlich, einen der bekanntesten deutschen Horspiel- und buchsprecher engagiert, um die Geschichte zu erzählen und den Zuhörer durch den auditiven Weltraum zu führen. Seine Stimme fügt sich nahtlos in die vorhandenen Aufnahmen ein und bildet das fehlende Glied, um der Geschichte einen erzählerischen Rahmen zu verleihen.

 

Fazit:

Jedem Fan der "Raumpatrouille" kann man diese Box ebenso empfehlen wie allen, die gut gemachte Hörspiele und spannende Science-Fiction mögen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Hörspiele:

Raumpatrouille - Die 7 Abenteuer des Raumschiffs Orion

Random House Audio, 16. November 2009

Umfang: 7 Audio-CDs

Laufzeit: je Folge ca. 70 Minuten

Musik: Peter Thomas

 

ISBN-10: 3837102467

ISBN-13: 978-3837102468

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Sprecher:

Dietmar Schönherr

Eva Pflug

Wolfgang Völz

Claus Holm

Friedrich Beckhaus

Benno Sterzenbach

Ursula Lillig

Margot Trooger

Vivi Bach

Erzähler: Andreas Fröhlich


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 03.09.2018 18:38 | Users Online
###COPYRIGHT###