Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Welling, Wolf

Biographie

Wolf Welling ist das Pseudonym von Wolfgang Pippke. Er wurde 1943 geboren und lebt in Soest.

 

Der promovierte Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftler schrieb bereits als Jugendlicher einige Stories unter dem Pseudonym Wolf Welling.

Nach dem Wechsel in den Ruhestand widmet er sich wieder seinen literarischen Hobby.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Kurzgeschichten:

Fuckmanimal,

Mayday,

Venezia muore,

Interzone,

Strandsand,

Target No. 6,

Die Katze Schrödinger und

Nowhere Man

in: Zwischenzonen

p.machinery, Mai 2013

Taschenbuch, 107 Seiten

Cover: Thomas Franke

ISBN-10: 3942533596

ISBN-13: 978-3942533591

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B00HLR4YZC

Erhältlich bei: Amazon

 

Osmose

in: Exodus 38

Herausgeber: René Moreau, Olaf Kemmler und Fabian Tomaschek

Cover: Michael Marrak

Illustrationen: Meike Schultchen, Lothar Bauer, Jan Hillen, Jan Hoffmann, Thomas Hofmann, Lutz R. Ketscher, Stas Rosin, Hubert Schweitzer, sixtinine design und Michael Vogt

Galerie: Michael Marrak

Comic: Kostas Koufogiorgos

September 2018

Großformat, 106 Seiten

ISSN: 1860-675X

Erhältlich bei: www.exodusmagazin.de

 

Beide, der Wärter und der Gefangene

in: Nova 25

Herausgeber: Olaf. G. Hilscher und Michael K. Iwoleit

Taschenbuch, 236 Seiten

Amrûn Verlag, 15. März 2018

Cover: Olaf. G. Hilscher

Illustrationen: Susanne Jaja, Jessica May Dean, Michael Wittmann, Chris Jasczuk, Jan Neidigk, Stas Rosin, Christian Günther und Manuel Fischer

ISBN-10: 3958693261

ISBN-13: 978-3958693265

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B07FXFS8QC

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 16.03.2014, zuletzt aktualisiert: 29.02.2020 16:53