Frey, Hans

Biographie

Hans Frey wurde am 24.12.1949 in Gelsenkirchen geboren.

 

Er ist Germanist, arbeitete als Lehrer und diente von 1980-2005 als Landtagsabgeordneter in Nordrhein-Westfalen.

 

Der Ruhrgebietsfan und Büchernarr nutzt seit einigen Jahren den sogenannten Ruhestand, um seine alte Vorliebe für die SF publizistisch aufzuarbeiten.

Zu den Ergebnissen gehören unter anderem das umfangreiche Buch Der galaktische Voltaire – Die Welten des Isaac Asimov, das Sachbuch Philosophie und Science Fiction und der SF PERSONALITY-Band 22 Alfred Bester – Tycoon der Science Fiction.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

J. G. Ballard – Science Fiction als Paradoxon

Reihe: SF Personality 25

Taschenbuch, 417 Seiten

Memoranda (Golkonda Verlag), 15. Oktober 2016

Ballard-Interview: Werner Fuchs und Joachim Körber

Ballard-Bibliographie: Joachim Körber

Cover: s.BENeš

ISBN-10: 3944720792

ISBN-13: 978-3944720791

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B01M8MNSOW

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 13.01.2019 16:07 |
###COPYRIGHT###