Kurzgeschichten

v

Science-Fiction

Alligatoren & Zupfkuchen (Autor: Achim Hildebrand)
Zum ersten Mal an diesem Abend ergriff nun der alte Dunkelwolkenprospektor das Wort. Er nahm noch einen tüchtigen Schluck aus seinem Krug, wischte sich bedächtig den Schaum von den Lippen und begann:
Biose (Autor: Ralf Steinberg)
Science-Fiction Kurzgeschichte Biose von Ralf Steinberg
Darkener – Mystery Division
Darkener – Mystery Division – Die SF-Online-Heftserie!
Das Geheul der Wölfe (Autor: Ute Mrozinski)
Canidae – oh Canidae! Warum? Chaostheorie? Dominoeffekt? Eigentlich – war doch alles nur Pech. Tiefschwarzes, klebriges Pech! Sie waren unterwegs gewesen mit dem großen Forschungsschiff Canis-Lupus I. Ein dreihundert Meter hohes, hundert Meter breites S
Das graue Meer Teil 1 (Autor: Sebastian Schenk)
Es war Nacht. Er lief schneller. Hinter sich hörte er die Alarmanlagen und die verwirrten Rufe der Sicherheitsbeamten.
Das graue Meer Teil 2 (Autor: Sebastian Schenk)
Sie befanden sich auf einer verschneiten Landstraße. Die Tür, durch die sie gegangen waren, war verschwunden. Stattdessen befand sich dort ein hoher Baum. Die Strasse, die nicht viel mehr als ein schmaler Weg für Pferdewagen war, schlängelte sich ...
Das graue Meer Teil 3 (Autor: Sebastian Schenk)
Feuchte und salzige Luft schlug Kiro entgegen. Nachdem sie die Tür passiert hatten, fanden sie sich auf einem sandigen, schmalen Trampelpfad wieder, der unterhalb einer Reihe großer Sanddünen verlief und sanft anstieg. Links und rechts vom Pfad ...
Das graue Meer Teil 4 (Autor: Sebastian Schenk)
Die Luft geriet in Bewegung. Zunächst kaum spürbar und dann immer stärker. Nadjas Nackenhaare sträubten sich und ein Schauer lief ihr über den Rücken. Einen Moment zu spät wurde ihr bewusst, dass sie sich hatte täuschen lassen. Als sie sich gerade ...
Das Schiff steht auf dem Kopf (Autor: Iris Bergmann)
"Sir !" Der Angesprochene drehte sich langsam und leicht herablassend herum. Er erblickte seinen ersten Offizier der noch etwas bleicher als sonst war. "Ja Burton, was gibt's?" fragte Captain Hersige genauso langsam und in einem ebenso herablassenden ...
Der Weisheit letzter Schuss (Autor: Harald Evers)
"Nun, wie weit seid Ihr gekommen, Bruder David?" Der Angesprochene, der in demütiger Haltung vor seinem Prinzipal im Wüstenstaub kniete, wagte einen scheuen Blick hinauf, obgleich es ihm als Novizen nicht anstand, den ehrwürdigen Abt ...
Der Wert des Augenblicks (Autor: Nina Horvath)
Mit der Kälte kam die Einsamkeit. Oder war in Wirklichkeit alles normal und Alissas Körper reagierte nur auf den Mangel an Reizen, indem er sich selbst welche schuf? Sie wußte es nicht. Sie war ratlos und verfroren und einsam, während sie von allen ...
Die Nacht im Club Pi (Autor: Andreas Gruber)
Nacht über der Stadt. Ewiger Schlaf. Nur das Licht aus den Kellern, Tiefgaragen und Kanalsystemen pulsierte. Flackerndes Neonrauschen, das wie Lichtsplitter durch die Kellerfenster drang, durch die Kanalgitter, Rohrsysteme und Belüftungsschächte nach oben
Dort draußen, hinter den Sternen (Autor: Christian Weis)
Wann immer Dennis gefragt wurde, welchen Beruf er später einmal ergreifen wolle, so antwortete er stets: »Astronaut – wie mein Papa.«
E.R.P (Autor: Jagon)
Diego würde ihn umbringen. Bisher hatte Parker Cole nur gefürchtet, dass Diego ihn rausschmeißen würde - doch mit drei riesigen Einschusslöchern im Heck des Taxis war Parker schon so gut wie tot.
Ein unerwarteter Besuch zum Julfest (Autor: Oliver Kotowski)
Ein unerwarteter Besuch zum Julfest – eine Kurzgeschichte von Oliver Kotowski
Endspiel (Autor: Michael Elflein)
»Schachmatt. Ich hab Sie schon wieder geschlagen, amigo!« Barrett grinste und lehnte sich so weit zurück, dass der Klappstuhl auf den sandigen Bodenbrettern gefährlich weit nach hinten kippte. Er fand großen Gefallen an seinem Sieg. Gilbert starrte durch
Ersatzteil (Autor: Ralf Steinberg)
Er drehte die Sense, holte den Schleifstein aus der Beintasche und begann, mit ruhigen Bewegungen die Schneide zu schärfen. Die Wiese stand hoch, der Geruch des geschnittenen Grases lag schwer und süß in der Luft und vermischte sich mit den kräftigen Sonn
Für immer und ewig (Autor: Helmuth W. Mommers)
Es war nicht anders, als läge er auf dem Sterbebett, angeschlossen an
Getriebeschaden (Autor: Ute Mrozinski)
Sie würden landen müssen. Ein Hauptaggregat im Getriebesektor funktionierte nicht mehr. Die Reparatur im freien Raum war zu gefährlich. Aus dem Orbit hatte sich der Planet freundlich gezeigt, eine blau-grün-gelbe Kugel.
Joint Venture (Autor: Edgar Güttge)
„He, wo willst du denn hin?“, rief Libby, als er sah, wie Afga an der Tür zur Schleuse rüttelte.
Kluft (Autor: Ralf Steinberg)
Auszug des gesetzlich vorgeschriebenen Protokolls des Chat-Providers BizzTer vom achten August: <warlord_66> hab dir doch neulich von meinem neuen job erzählt, das horrorerlebnis schlechthin x_X <maul_affe> wasn passiert?
Mayliss (Autor: Nina Horvarth)
Mayliss war ein Mensch mit tausend Eigenheiten. Eine davon war, daß ...
Monster (Autor: Andreas Flögel)
Vorortsiedlung Sun Valley, heute, am Nachmittag:
Oxymorons (Autorin: Nina Horvath)
Daß sich der Betrachter nicht vor den dunklen Augen erschrak, lag daran, daß Gregor Rajala einen Kunstgriff angewandt hatte. Für den Uneingeweihten kaum sichtbar, leuchteten inmitten der Iris kleine Goldpunkte, wodurch die geheimnisvolle Ausstrahlung ...
Plateau (Autor: Karla Schmidt)
Vor mir ging Angélique, ihr Haar schlug Flammen unter der sinkenden Sonne, ihr Tritt war sicher und stetig, Schritt für Schritt im Rhythmus unseres Atems auf glühende Tafelberge und tief darin eingegrabene Schattenschluchten zu.
Raumpirat (Autor: Takina)
Unglücklich starrte der Roboter auf das qualmende Loch in seiner Brust. Dann sah er den Mann mit dem Blaster in der Hand an.
Raumschiff Harlekin (Autor: MaccBeth)
Quentin Falroy beäugte seinen Gegenüber etwas misstrauisch, da dieser offensichtlich dämlich war. „Ich passe ganz sicher auf ihren Flitzer auf, das versprech’ ich ihnen hoch und heilig.“
Schattenmann (Autor: Michael K. Iwoleit)
ir war klar, dass es mich irgendwann erwischen musste Doch ich hätte nie gedacht, wie schrecklich es sein könnte, einen Anschlag zu überleben. Was von mir übrig ist, liegt seit vier Tagen in der trüben Brühe eines Inkubatortanks. Ich bin nur noch ein Bünd
Sieg der Vernunft (Autor: H. B. Bavendiek)
"Martin, holst du Ludwig zum Essen herein?" ruft die Mutter aus dem Nebenzimmer. "Der spielt im Garten."
The Worgs (englisch; Autor: John Moore)
When the red button on the console lit up, Asher knew they would never make it back to the ship alive. The red light meant the skimmer's engine was overheating. It was never meant to be run at sustained loads like this, and the Worgs were only ...
Traumfrau (Autor: Harald Evers)
Es war einer jener trüben Tage, wie sie auf den Kolonialwelten nicht eben selten sind - ganz besonders hier auf Aurigae 3. Müller hatte schon seit Wochen kaum zu tun, der Raumhafen lag still und verlassen unter ...
Unschärfe (Autor: Antje Ippensen)
Auf den ersten Blick hatte sich nicht allzu viel verändert seit der Zeit, da die Augenwelt eine Beamtendiktatur gewesen war. Gut, alles war ein bisschen besser in Schuss als früher, gepflegter. Nur eins fiel wirklich auf: In den ehemals tristen grauen Vor
Verschwörung der Christkinder (Autorin: Ulrike Jonack)
Es war warm im Dezember 2054, viel zu warm. Die Menschen bereiteten sich auf das Weihnachtsfest und auf die Geburt Jesu vor. Sie schmückten Häuser und Straßen mit Tannengrün und Kerzen, versorgten sich mit Weihrauch und Myrrhe und kramten die Rezepte für
Vom Universum geträumt (Autorin: Nina Horvarth)
Einst träumten die Menschen von der vollkommenen Freiheit, aber sie ahnten nicht, wie unbegreiflich sie sein würde. Ich bin frei, ich hänge an nichts und so erschreckte mich auch die allumfassende Leere nicht, die mich umfing.
Wege ins Licht (Autor: Werner Vogel)
Der Lehrer blickte in die Runde und sagte feierlich: „Ich glaube, ihr seid nun alt genug, dass ich euch die Geschichte von Mantaru und seinem Weg in die Lichtkuppel erzählen kann.“ Gespannt saßen die Schüler, als sie das Wort „Lichtkuppel“ vernahmen. Niem

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 19.10.2017 20:08 |
###COPYRIGHT###