Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Der Zauberer von Oz von Heidemarie Brosche

Rezension von Ralf Steinberg

 

Verlagsinfo:

Unvergessen ist L. Frank Baums Geschichte um Dorothy, ihren Hund Toto, die Vogelscheuche Krähenschreck, den Blechholzfäller und den ängstlichen Löwen.

Praktisch über Nacht erfolgreich, erfreut sich das Buch auch mehr als 100 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung noch größter Beliebtheit.

 

Rezension:

Die Geschichte um Dorothy und ihre Freunde, die den Zauberer von Oz in der Smaragdstadt aufsuchen, damit er ihre sehnlichsten Wünsche erfüllt, ist seit seiner Veröffentlichung 1900 in den USA zu einem Märchen-Klassiker geworden. Besonders die berühmte Verfilmung mit Judy Garland als Dorothy sorgte dafür, dass „Der Zauberer von Oz“ Weltruhm erlangte. In Deutschland ist besonders die russische Adaption Der Zauberer der Smaragdenstadt von Alexander Melentjewitsch Wolkow bekannt geworden.

 

Lyman Frank Baum schrieb sein Buch in einem bewusst schnörkellosen Stil, der für seine Zeit so gar nicht nach Märchen in der Art eines Hans Christian Andersen klangen. Jedoch mag vielleicht diese Schreibweise der Grund sein, warum das Buch bis heute so beliebt ist.

 

Heidemarie Brosche erzählt die Geschichte stark gerafft, was allerdings dem Vergnügen an den Abenteuern nicht schadet. Das Buch ist für Kinder ab 5 Jahren und somit besonders zum Vorlesen geeignet. Es bleibt nur zu hoffen, dass die jugendlichen Leser später zum Original greifen und nicht vermuten, diese Kinderbuchfassung sei schon das ganze großartige Werk von Lyman Frank Baum.

 

Die Illustrationen von Markus Zöller zitieren den Film und untermalen die Handlung mit liebevoll gestalteten Bildern und Ornamenten. Dabei verzichtet er auf billige Romantik.

Glanzstück der Coppenrath Kinderklassiker Reihe ist auch hier wieder der Umschlag mit den Samtstreifen, die von Ornamenten und Bildern durchbrochen sind. Es macht einfach Spaß diese Bücher in den Händen zu halten.

 

Fazit:

Der Zauberer von Oz in der Nacherzählung von Heidemarie Brosche eignet sich zum ersten Kennenlernen der Geschichte. Ob zum Vorlesen oder für Leseanfänger ist das wunderschöne Buch eine Freude.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Der Zauberer von Oz

Autorin: Heidemarie Brosche

Coppenrath, März 2007

gebunden, mit Samteffekt auf dem Cover, 56 Seiten

Ab 5 Jahre

Illustrationen: Markus Zöller

ISBN-10: 3815739896

ISBN-13: 978-3815739891

Erhältlich bei: Amazon

 

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.04.2007, zuletzt aktualisiert: 25.05.2018 14:40