Paladine & Drachen - Dungeon Twister Erweiterung 1

Rezension von Stefan Glaubitz

 

Die erste Erweiterung zu „Dungeon Twister“ ist da und verspricht vieles. Immerhin bekommen die Spieler es nun mit neuen Räumen und noch mehr Gefahren zu tun. Aber, ihnen stehen auch neue Charaktere zur Seite, die nun ganz neue Möglichkeiten geben sich eine ganz individuelle Truppe zusammen zustellen.

 

Ausstattung

 

Der Karton von „Paladine und Drachen“ hat die gleichen Maße wie das Grundspiel von „Dungeon Twister“, so dass man beide Kartons wunderbar übereinander stapeln kann. Außerdem empfiehlt es sich einen Karton mit allen Kleinteilen zu füllen, in den anderen die größeren Teile wie Raumpläne und Anleitungen zu packen. Die Spielkomponenten im Einzelnen sind:

 

  • 1 Spielanleitung
  • 8 quadratische Hallen
  • 2 Startzonen
  • 6 Marker für zerstörte Mauern
  • 2 Sätze Plättchen a 8 Charaktere
  • 2 Sätze a 8 Charakter-Figuren mit 16 Plastiksockeln
  • 2 Marker Fallgruben
  • 2 Marker Geröll

 

Wer das Grundspiel von „Dungeon Twister“ kennt, der sieht sofort, dass sich die Komponenten der Erweiterung ohne Probleme in die bestehenden Komponenten eingliedern lassen. Farblich sind die Räume wiederrum abwechslungsreich gestaltet, aber nicht zu bunt. Vom Design der Komponenten her steht meiner Meinung nach also eine perfekte Eingliederung in das Grundspiel nichts im Wege.

 

Eingliederung in das Grundspiel

 

Die Neuen Hallenplatten bringen nun noch mehr Würze in das Spiel. Nun muss man sich nicht nur mit verschlossenen Türen und Fallen herumärgern, sondern Spalten im Boden gilt es zu überwinden und Nebelfelder in einigen Räumen behindern die Sicht. Geht ein Charakter neben einem Jungbrunnen zu Boden kann er für einen Aktionspunkt aus ihm trinken und ist vollständig geheilt. Auch der Pentakel-Raum biete eine neue Möglichkeit. Wer das Feld mit dem Pentakel-Feld kontrolliert hat schon einmal einen Siegpunkt auf seiner Seite.

 

Auch die neuen Charaktere bringen mehr Würze in das Spiel. Sei es nun der rote Drache, der sich zwar nicht bewegen darf, außer mit dem neuen „Ring der Teleportation“ oder der Taschendieb der anderen Charakteren Gegenstände stehlen darf. Mit „Paladine und Drachen“ bekommt jede Seite acht neue Spezialisten. Der Golem darf zum Beispiel Mauern durchbrechen oder man entscheidet sich für das Phantom, das sich ohne Weiteres durch Wände, aber auch Gegner hindurchbewegen darf.

 

„Last but not Least“ kommen die fünf neuen Gegenstände ins Spiel. Das „Drachentöterschwert“ zum Beispiel gibt dem Träger einen Bonus gegen den roten Drachen. Außerdem darf jede Seite einen „Generalschlüssel“ ins Spiel bringen. Der Held der ihn mit sich trägt darf wie die Diebin Türen öffnen und wieder verschließen.

 

Fazit

 

„Paladine und Drachen“ ist eine echte Bereicherung für Freunde von „Dungeon Twister“. Hier bekommt man als Spieler nun acht Spezialisten, die die Charaktere des Grundspiels sehr gut ergänzen. Auch die neuen Räume haben es in sich. Die neuen „Steinschlagfallen“ können mit einem Seil nicht überwunden werden. Entweder man springt über die betroffenen Bodenplatten oder man muss sich einen anderen Weg suchen. Auch die Idee mit dem „Jungbrunnen“ gefällt mir sehr gut. Nun ist man nicht mehr so von seinem Kleriker abhängig und hat die Möglichkeit verwundete Kameraden auf eine andere Art zu heilen.

 

Rundum eine sehr gelungene Erweiterung, die dem Spiel viele weitere spannende Facetten hinzufügt und ich bin schon gespannt, welche neuen Gemeinheiten sich Pro Ludo für die nächste Erweiterung ausdenken wird!

 

(zum vergrößern anklicken)
 

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Paladine & Drachen - Dungeon Twister Erweiterung 1

von Pro Ludo

Spieler: 2

Spieldauer: 45 Min.

Sprache: Deutsch

Altersempfehlung: ab 11 Jahre

ASIN: B000I5QCU4

Erhältlich bei: Amazon

 

Inhalt:

 

  • 1 Spielanleitung
  • 8 quadratische Hallen
  • 2 Startzonen
  • 6 Marker für zerstörte Mauern
  • 2 Sätze Plättchen a 8 Charaktere
  • 2 Sätze a 8 Charakter-Figuren mit 16 Plastiksockeln
  • 2 Marker Fallgruben
  • 2 Marker Geröll

 

 


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 02.03.2016 11:40 | Users Online
###COPYRIGHT###