Zurück zur Startseite


  Platzhalter

A la Via! - A la Via! von A La Via

Rezension von Deborah Kreß

 

Cover und Ersteindruck:

Schon das Cover der CD beeindruckt mit einem außergewöhnlich geschmackvollen und stilistisch passenden Design. Die Gestaltung passt zu der Musik und macht neugierig auf die Lieder der Gruppe „A la via!“.

Besonders gelungen finde ich auch die Bilder und Photos der Bandmitglieder, auf denen sie originalgetreue Kleidung und Instrumente tragen.

Ein Abdruck der Texte im Booklet wäre zwar wünschenswert gewesen, das Fehlen derselben ist aber keine Tragödie, da die meisten Lieder sowieso nicht auf deutsch sind und man bei einer CD ja bekanntlich den Hörgenus sucht und nicht den Lesegenus.

Alles in alles ist das Äußere ein netter Blickfang und die CD macht sich in jedem Regal gut.

 

 

Musik:

Von „sanft und beruhigend“ bis „spritzig und energiegeladen“ findet jeder Liebhaber mittelalterlicher Musik hier sein Lieblingslied. Die Auswahl reicht von Irland über Frankreich bis nach Italien und Spanien, vom 13. bis zum 16. Jahrhundert, und auch ein Lied aus dem 20. Jahrhundert (von der Gruppe selbst) ist zu hören, das allerdings keineswegs nach 20tem Jahrhundert klingt!

Mit Schreyerpfeife, Dudelsack, Gemshörnern, Querflöten, Laute, Harfe und noch vielen anderen authentischen Musikinstrumenten gelingt es der Musikern den Flair der vergangenen Jahrhunderten einzufangen, als der stolze Ritter seiner Herzdame die Komplimente noch vorsang und die Poesie die Flügel gab, dem Alltag der kargen Burgen zu entfliehen.

Die Musik beeindruckt neben ihrer Vielfalt aber auch durch die klare Brillanz und das technische Können der Musiker. Man hat bei keinem der Instrumente das Gefühl, es würde halbherzig oder laienhaft gespielt, der Gesang ist klar und besticht durch seine schlichte, schnörkellose Eleganz. Selbst nach mehrmaligem Anhören fiel mir kein Fehler in der Abmischung, dem Gesang oder der instrumentalen Begleitung auf.

 

Verwendung und Fazit:

Von verträumten Stunden bei Kerzenlicht bis zu spannenden Rollenspielabenden, diese CD hat bestimmt viele Einsatzmöglichkeiten. Gerade für Live-Rollenspiele, die in dieser Zeit beheimatet sind ist die Scheibe bestens geeignet, aber auch als Hintergrundmusik für gemütliche Abende, selbst zur Entspannung nach der Arbeit im Büro oder auch zum Einschlafen sei sie dem Kenner wärmstens empfohlen. Die über 51 Minuten Musik entführen den geneigten Hörer in andere Zeiten und Welten.

Man kann nur hoffen, das dieser Band nie der Schwung und die Inspiration ausgehen wird. Ich erwarte bereits heute voll Vorfreude weitere Werke aus ihrer Feder.

Die CD ist in jedem Fall das Geld wert und ein wahrer Schatz in jedem CD-Regal – nichts, was man leichthin verleiht!

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

A la Via! - A la Via!

Musiker: "A La Via"

Genre: Mittelaltermusik

Produzent: Musik und Tanz, Kempen/Rühling GbR

Gesamtzeit: 51:24 min

 

Erhältlich bei: Mondschatten.de

 

 

Trackliste:

 

Morisca 3:13

Douce Dame Joly 4:22

Maid, When You´re Young 1:58

La Filhou Dou Ladre 2:23

Elfentanz 4:10

Ai Vist Lo Loup 4:58

Goeden Avond / La Cucharra 2:51

Janoscha / Beda Venerabilis 4:24

Unser Lieber Frauen 4:12

Lhandinis Fantasia / Bärentanz 2:35

Ay Linda Amiga 3:43

Propinan De Melyor / Sciaranzula Marazula 2:36

A La Via!

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 13.03.2007, zuletzt aktualisiert: 29.03.2017 21:04