Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Adel verpflichtet … zum Mord von Rhys Bowen

Reihe: Im Auftrag Ihrer Majestät Band 2

 

Rezension von Frank W. Werneburg

 

Verlagsinfo:

London, 1932: Lady Victoria Georgiana Charlotte Eugenie, oder kurz Lady Georgie, ist immer noch pleite. Und als ob das nicht schon genug wäre, drückt ihr die Queen auch noch eine Prinzessin aus Deutschland aufs Auge. Natürlich kann sie dieser kaum etwas bieten und zu allem Übel soll sie auch noch Prinzessin Hanni mit dem Sohn der Queen verkuppeln. Doch bevor Lady Georgie sich erneut in die Intrigen und Spielchen der Queen verwickeln lassen kann, geschehen zwei Morde und eine Hauptverdächtige ist schnell gefunden: Hanni, die deutsche Prinzessin …

 

Rezension:

Die Unschuld ihres Bruders konnte Georgie beweisen, doch an ihren finanziellen Problemen hat das nichts geändert. Und dann kommt die Queen auch noch auf die Idee, Lady Georgiana könnte eine von ihr eingeladene bayrische Prinzessin beherbergen, damit dem Kronprinzen nicht sofort auffällt, dass diese mit ihm verkuppelt werden soll! Dabei hat Georgie weder Geld noch Personal. Da hilft nur Tricksen. Schnell wird unbezahltes ›Aushilfspersonal‹ besorgt. Die Prinzessin ist dann aber alles andere als eine steife Deutsche, wie Georgie erwartet hat. Die Anstandsdame dafür um so mehr …

 

Auf geht es in die 2. Runde! Band 2 (der seit dem Start in die 2. Staffel nachträglich als »Staffel 1, Band 2« bezeichnet wird) der humorvollen Cosy-Crime-Reihe Im Auftrag Ihrer Majestät liegt als Hörbuch vor. Was soll ich lange darum herum reden? Es geht genauso humorvoll wie in Band 1 (Die königliche Spionin) weiter. Wie schon dort wirkt Arlett Drexler wieder als Sprecherin, die ihr Amt exzellent erfüllt. Ihr gelingt es perfekt, die Stimmung der Geschichte überzeugend wiederzugeben.

 

Die Autorin hat mit dieser Reihe eine Mischung aus Cosy Crime und Humor geschaffen, die ihresgleichen sucht. Einen Teil der Stimmung bekommt dieser Band aus dem Gegensatz von britischen und amerikanischen Englisch, da die Prinzessin letzteres spricht. Das geht in der Übersetzung natürlich weitgehend unter, und der Leser kann nur vermuten, welche Ausdrücke im Original jeweils für beide Varianten benutzt wurden. Für dieses Problem dürfte es übersetzungsmäßig allerdings wirklich keine bessere Lösung geben.

 

Rhys Bowen lässt ihre Protagonistin natürlich auch weiterhin als Ich-Erzählerin auftreten, was die Peinlichkeit mancher Situation noch unterstreicht.

 

In dieser Reihe steckt definitiv viel Potenzial, wie ich bestätigen kann, da ich den 1. Band der 2. Staffel (im englischen Original schlicht als Band 7 benannt) schon in Schriftform kenne.

 

Fazit:

Selten wurde in Adelskreisen mit so viel Humor gemordet!

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Hörbuch:

Adel verpflichtet … zum Mord

Reihe: Im Auftrag Ihrer Majestät Band 2

Original: A Royal Pain, 2008

Autorin: Rhys Bowen

Übersetzung: Sarah Schemske

Sprecherin: Arlett Drexler

Hörbuch

Spieldauer: 10 Stunden und 23 Minuten

dp, 05 Juli 2020

 

Audible-ASIN: B08B8M5JCD

 

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.08.2020, zuletzt aktualisiert: 16.08.2020 21:40