Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Alles über Hobbits von Jonas Wolf

Rezension von Christel Scheja

 

Mit der Verfilmung von „Der kleine Hobbit“ durch Peter Jackson lohnt es sich für die Verlage nicht nur, die Anthologien noch einmal aufzulegen, die bereits vor zehn Jahren erschienen, diesmal präsentiert vor allem der Piper-Verlag auch Sekundär-Literatur zum Thema. Jonas Wolf präsentiert so dieses Mal „Alles über Hobbits“.

 

Natürlich hat Großmeister Tolkien die Hobbits aus dem Auenland zu den Helden seiner Romane gemacht, aber was weiß der Leser wirklich über dieses kleine gemütliche Volk, wenn er sich lieber auf die epische Handlung als die kleinen Details konzentriert?

Jonas Wolf fasst die Erkenntnisse nun passend zusammen und gibt auch Ratschläge, wie man sich dem kleinen Volk gegenüber benehmen sollte, oder wie man sich auf ihr Lebensgefühl einstimmen kann.

Er geht zunächst auf ihre Physiognomie ein, beschreibt, wie aus drei Volksstämmen einer wurde und sich der heutige Lebensstil entwickelte. Was essen und trinken sie, warum hat das Rauchen einen so hohen Stellenwert in ihrer Gesellschaft?

In welcher Umgebung und Landschaft leben die Hobbits am liebsten. Warum sind sie anderen Völkern gegenüber zurückhaltend und scheu? Wie gehen sie mit fremden Einflüssen um oder begegnen Eindringlingen? Sind sie überhaupt dazu fähig die Waffen zu ergreifen?

Natürlich geht der Autor auch auf die großen Helden von Tolkien ein und analysiert deren Leben und Charakter, angefangen mit Bilbo und Frodo Beutlin bis hin zu Merry und Pippin.

Irdischer wird es, als der Autor nach Spuren der Hobbits auf unserer Welt sucht? Gab und gibt es Völker, die sich mit ihnen vergleichen lassen? Oder sind sie vielleicht nicht auch der Grund für die Entstehung so mancher mythologischer Wesen, wie Kobolde und Leprachauns?

Jedenfalls haben sie in der modernen Zeit auch Eingang in die populäre Kultur gefunden und sind aus Rollen- und Computerspielen nicht mehr wegzudenken.

 

„Alles über Hobbits“ ist eines der Bücher, die die Informationen Tolkiens komprimiert präsentieren und in eigenen Worten schildern. Jonas Wolf zeigt dabei ein gutes Händchen, mit den augenzwinkernden Erzählungen schafft er gleich eine gemütliche und unterhaltsame Atmosphäre.

Zwar ist der Informationsgehalt für wahre Fans eher gering, aber gerade wer durch die Filme erstmals in Berührung mit den Hobbits gekommen ist, wird die Zusammenstellung wirklich genießen können, arbeitet sie doch auch Details heraus, die in den Büchern und Filmen eher verloren gehen.

Interessant sind die Vergleiche mit realen und historischen Völkern. Hat sich vielleicht auch schon J.R.R. Tolkien auf reale Quellen bezogen, um seine Hobbits zu gestalten? Gab es vielleicht irgendwo auf der Erde eine Gesellschaft die der ihren ähnelte? Und wie sieht es mit den mythologischen Wesen aus. Inwieweit könnten sie das Bild der Hobbits geprägt haben – oder umgekehrt.

Alles in allem entsteht eine unterhaltsame Sammlung, die im Zusammenhang mit den Hobbit-Filmen sicherlich den ein oder anderen jungen Fan noch mehr in die Materie ziehen wird. Einziger Minuspunkt – es gibt keine Film- oder Buchliste, keine Quellensammlung, an der sich jemand orientieren kann, der erst richtig neugierig auf die Hobbits geworden ist.

Eher unterhaltsam als sinnvoll ist das Charakterquiz, das am Ende des Buches zu finden ist – eine nette Dreingabe, aber nicht mehr.

 

„Alles über Hobbits“ ist daher ein schönes Begleitbuch für den jungen Fan, der noch nicht viel über die Materie weiß, altgediente Fans sollten lieber erst einmal im Buch blättern, ehe sie einen Kauf in Betracht ziehen, da der Informationsgehalt nicht so groß ist wie gedacht und gerade die Bezüge zu irdischen Mythologien rein spekulativ aus der Sicht des Autors.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Alles über Hobbits

Autor: Jonas Wolf

Taschenbuch, 365 Seiten

Titelbild: Alan Lathwell

Piper, November 2012

 

ISBN-10: 349226865X

ISBN-13: 978-3492268653

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Kindle-ASIN: B009791KXQ

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.07.2013, zuletzt aktualisiert: 08.11.2019 08:38