Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Andrax

Mit der Veröffentlichung der Andrax-Abenteuer wagt Cross-Cult ein erstaunliches Experiment. In der eigens dafür gegründeten Editionsreihe Rolf Kaukas Primo Comics sollen die alten Primo-Klassiker zu neuem Leben erweckt werden und somit nicht nur Sammlerherzen beglücken.

 

Den Anfang macht nun Andrax, eine Comic-Serie, deren Anfänge auf das Jahr 1972 zurückgehen und somit in einer Zeit entstanden, als in Spanien ein Diktator herrschte und Deutschland unter Teilung und kalten Krieg litt. Trotzdem und den diversen Wirren der Verlage mit den Rolf Kauka seine Comics vertrieb, entstand etwas, dessen Auswirkungen wir auch heute noch zu spüren bekommen - immerhin gab Michael Schönenbröcher, der geistige Vater der sehr erfolgreich Bastei-Heftserie Maddrax zu, dass Andrax ihn dazu inspirierte. Im ersten Entwurf hieß die Protagonistin sogar Ann Drax und bekam eine Nebenrolle in einem der späteren Hefte.

 

Die Werkausgabe:

 

  • Band 1 - Experiment des Grauens (Oktober 2007)
  • Band 2 - Im Labyrinth der Zeit (Januar 2008)
  • Band 3 - Gegen Götter und Monster (Juli 2008)
  • Band 4 - Im Sog des Verderbens (Oktober 2008)
  • Band 5 - Gnadenlose Jagd (Februar 2009)

 

 

Platzhalter

Andrax

Rezensionen

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 13.04.2009, zuletzt aktualisiert: 20.11.2017 18:32