Barbie Fashion Show: Mode mit Stil (NintendoDS)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Barbie Fashion Show: Mode mit Stil (NintendoDS)

Rezension von Lars Perner

 

Rezension:

Model – ein Traumberuf vieler Mädchen. Doch nicht nur schicke Klamotten vorführen ist angesagt. Vielleicht noch besser ist es, diese zu entwerfen. Kein Problem, wenn die angehende Designerin die Barbie Fashion Show hat und somit Mode mit Stil entwerfen kann.

Handlung

Der Spieler unterstützt dabei Barbie, welche sich gerade mit einem eigenen Designstudio selbständig gemacht hat. Deren Freundin Teresa kümmert sich zwar bereits darum, Aufträge zu ergattern, damit es auch wirklich etwas zu tun gibt aber es fehlt eben noch der kreative Funke, den der Spieler beisteuern soll. In einer Art Kampagnenmodus gilt es also für eine einfache Modenschau Kleidungsstücke zu entwerfen. Die Auswahl ist dabei auf wenige vorgegebene Schnitte, Farben und Muster beschränkt. Mit diesen wenigen Mitteln gilt es nun eine ansprechende Kollektion zu erstellen. Ist diese vollständig, muss sie ansprechend auf dem Laufsteg präsentiert werden. Dazu müssen zunächst die passenden Models und Accessoires ausgesucht werden. Schließlich bestimmt man das Aussehen des Laufsteges, wie zum Beispiel Form, Beleuchtung, Kulisse und sogar die Posen der Models. Schnell noch eine passende Musik ausgewählt und man kann sich sein gemütlich zurücklehnen und die Früchte der harten Arbeit als Modenschau bewundern. So arbeitet man sich durch zehn thematisch unterschiedliche Modenschauen bis man in einer Schlusssequenz den ersehnten Fashion Award in den Händen halten kann.

Spielspaß

Das Spiel erklärt sich selber und nutzt geschickt die Funktion der beiden Bildschirme aus. Die Bedienung mit dem Stift geht intuitiv von der Hand und die Zeichnungen lassen sich präzise ausführen. Barbie und Teresa erläutern alles in sauberem Deutsch, so dass keine Lesekenntnisse notwendig sind. Gespielt wird es mit einem um 90° gedrehten Gerät. Auch dies kommt dem Spielprinzip zu Gute, da man so die Schnitte und Models gut im Blickfeld hat. Leider kann man nur mit vorgegebenen Schnitten experimentieren. Allerdings sind Vorder- und Rückseite unabhängig voneinander gestaltbar, was Vor- und Nachteile hat. Neben einfachen Farben, die mit verschiedenen Pinseln frei verteilbar sind stehen verschiedene Muster und Applikationen zur Verfügung. So gibt es genügend Abwechslung und Möglichkeiten seine kreative Ader auch mit den verrücktesten Ideen auszutoben. Der Langzeitmotivation dienlich ist es auch, dass das Programm nicht bei diesem einfachen Anziehpüppchenspiel halt macht, sondern man auch die Show selber gestalten kann, was manchmal sogar interessanter ist, als die Kleidung zu entwerfen. Unterschiedliche Lichter und Bühnen lassen die Modenschau mit der gleichen Kleidung oft anders wirken. Damit man eine bleibende Erinnerung an seine eigene Modenschau hat, kann man während dieser Fotos schießen. Im Kampagnenmodus muss man Modenschauen zu bestimmten Themen entwerfen. Von einfacher Tageskleidung über Badebekleidung bis hin zum krönenden Abschluss der Brautkleider reicht das ansprechende und abwechslungsreiche Spektrum. Die 3D-Ansicht der Models ist gut gelungen. Nur manchmal laufen diese etwas auf der Stelle, was komisch wirkt aber insgesamt einen sehr guten optischen Eindruck hinterlässt. Die selbst designten Kleidungsstücke sind immer gut zu erkennen. Hat man die Themenshows absolviert steht einem im Freispiel eine breite Auswahl für eigene, verrückte Shows zur Verfügung. Barbie kommentiert stets die Fortschritte der Arbeit. Dabei geht sie jedoch sehr positiv vor. Selbst die größte geschmackliche Entgleisung preist sie in den höchsten Tönen als äußerst gelungene Kreation. Mitunter wirken ihre Anmerkungen etwas aufdringlich und übertrieben. Im Gegensatz dazu ist die Begleitmusik abwechslungsreich und es dauert recht lange, bevor eine Musikschleife (man hat die Auswahl aus verschiedenen) wieder von vorne beginnt.

 

 

Fazit:

Das alte Motto der Ankleidepüppchen wird mit diesem Spiel gut auf den NDS portiert. Hier kauft man nicht nur den Markennamen Barbie, sondern ein sehr schönes Spiel für Mädchen von 6 bis 66 mit hohem Wiederspielfaktor.

 

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 2024071321093477268e45
Platzhalter

Barbie Fashion Show: Mode mit Stil

von Activision

Plattform: Nintendo DS

USK-Einstufung: ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin: November 2008

ASIN: B001ENL51K

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.03.2009, zuletzt aktualisiert: 21.10.2022 08:12, 8345