Bella Sara (Nintendo DS)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Bella Sara (Nintendo DS)

Rezension von Christoph Weidler

 

Verlagsinfo

Tauche ein in die zauberhafte Pferdewelt der Bella Sara-Sammelkarten – mit dem ersten Bella Sara-Videospiel!

Erlebe deine eigene Geschichte in einer interaktiven Welt, die die phantastischen Pferde der Karten zum Leben erweckt. Entdecke und sammle Bella Sara-Pferde, die du reiten, pflegen, ausstatten und mit Freunden tauschen kannst. Auf dich warten außerdem geheime Schätze und exklusive Karten, mit denen du auf der offiziellen Bella Sara-Website tolle Überraschungen aktivierst.

 

Features:

<typolist>

Schließe Freundschaft mit sechs wunderschönen Pferden aus der zauberhaften Bella Sara-Welt

Aktiviere das exklusive Pferd "Excelsior"

Entdecke die magischen Pfade im Land des Hohen Nordens

Führe deinen Stall, verpflege deine Pferde und beobachte wie sie dabei aufblühen

</typolist>

 

 

Handlung / Technik

„Bella Sara“ ist für Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren mittlerweile eine ebenso bekannte Marke wie „Lillifee“ es für die kleineren Mädchen ist und sorgt bei ihnen Dank des wunderschönen Sammelkartenspiel wie auch der „Bella Sara“ Onlinewelt (http://www.bellasara.de) für lang anhaltende Begeisterung. Im Grunde war es schon lange überfällig, dass hierzu auch ein passendes DS-Spiel folgt und passend zur kommenden Weihnachtszeit ist dieses nun auf dem Markt.

 

Die Handlung des DS-Spiel „Bella Sara“ spielt in dem magischen Land des Hohen Nordens und wir befinden uns dort auf der Farm von Freya und ihrem Gemahl Finnur. Unsere Aufgabe besteht darin die magischen Pferde der Farm kennen zulernen, zu versorgen und zu reiten und dabei viel über Pferde und ihre Pflege zu lernen. Die Hauptziele des Spiels sind:

 

<typolist>

alle Pferde glücklich und gesund zu halten

die Ställe mit weiteren magischen „Bella Sara“ – Pferden zu füllen

möglichst viele „Bella Sara“ – Sammelkarten zu finden

Abenteuer zu erleben und Herausforderungen zu bestehen

sich und die Pferden mit hübscher Kleidung und Ausrüstung zu verschönern

</typolist>

 

Um das zu erreichen heißt es dann natürlich in erster Linie die Pferde und die Ställe sauber zu halten. Eine Aufgabe die neben dem Spaß auch mit der landesüblichen Währung – Hufeisen – entlohnt wird und so dafür sorgt, dass man damit Kleidung und Ausrüstung kaufen kann um so sich und auch die magischen Pferde mit weiteren Sachen zu verschönern.

Die Pferdepflege gestaltet sich hierbei von der Steuerung her sehr einfach, mittels Touchpen kann man seine Pferde waschen, striegeln und deren Hufeisen reinigen. Hierbei steht einem eine kleine Checkliste zur Seite, so dass man stetig den Überblick über die noch zu erledigen Arbeiten hat. Aber die reine Pferdepflege ist natürlich nicht alles was der Stall zu bieten hat, die Stallboxen wollen ausgemistet und mit neuen Streu ausgelegt werden, die Pferde möchten auch mit Wasser und Futter versorgt werden und sie freuen sich dabei auch über die kleinen Leckerbissen wie Äpfel, Möhren und Zuckerwürfel mit denen man sie verwöhnen kann.

Des weiteren kann man im Stall sein Pferd satteln und mit verschiedenen Gegenständen wie z.B. unterschiedliche Halfter, Gamaschen und Bändern ausrüsten. Als kleine Überraschung verbergen sich hin und wieder auch einmal einige „Bella Sara“ Sammelkarten im Stall.

 

Im Farmhaus kann man seine eigene Kleidung, die man im Laufe des Spieles ebenso wie die Ausrüstungsgegenstände der Pferde mittels Einkäufe erweitern kann, wechseln. Auch gibt das Farmhaus einen Blick auf die eigenen Kartensammlung mit den bisher im Spiel gefundenen „Bella Sara“ Sammelkarten, den zusammenzustellenden Kartensätzen mit deren Hilfe man zu weiteren der insgesamt sechs magischen Pferden gelangen kann und den gewonnenen Trophäen. Sehr schön hierbei ist das man mittels Multiplayerfunktion, sofern die Freundin auch das „Bella Sara“ DS-Spiel hat, gefundene doppelte „Bella Sara“ Karten tauschen kann.

 

Sehr schön sind auch die Ausritte in den magischen Obstgarten in dem man Hufeisen (Landeswährung) und weitere „Bella Sara“ Sammelkarten finden kann. Die Steuerung hierbei ist recht einfach, das Pferd wird mit dem Steuerkreuz und Tasten gelenkt. (A = schneller, B = langsamer, X = springen) und man hat sie schnell intus und kann dadurch den Ausritt leicht und unbeschwert genießen. Dabei sorgt die grafisch schön gestaltete Landschaft mit den sich im Wind bewegenden Obstbäumen und die passenden Hintergrundmusik für die richtige Atmosphäre und Feeling. Im Laufe des Spieles und mit steigernder Erfahrung werden auch andere Reitwege freigeschaltet und man kann dadurch wunderbar mit seinen Ausflügen variieren.

 

An der auf der Farm aufgestellten Pinwand findet man auch immer wieder interessante Herausforderungen mit deren erfolgreichen bestehen man seinen Hufeisenvorrat erhöhen kann und mit diesen dann anschließend in den naheliegenden Laden gehen um dort Kleidung und Pferdeprodukte aber auch weitere „Bella Sara“ Sammelkarten zu erwerben. Eine weitere große Herausforderung sind die Springreitturniere in der Arena, an denen man nach einiger Zeit teilnehmen kann. Später wenn man mehr Pferde zur Auswahl hat, sollte man aber schon schauen welches Pferd man für welche Herausforderung nutzen möchte, da jedes der sechs Pferde seine ganz eigene magische Fähigkeit hat die sich durchaus für die eine oder andere Herausforderung als äußerst hilfreich entpuppt. Als Bonus erhält man für besondere Leistungen einen Aktivierungscode mit dem man bei dem "Bella Sara" - Onlinespiel z.B. Pferde freischalten und damit dann dort spielen kann.

 

Spielspaß

„Bella Sara“ ist ein magisches Pferdeabenteuer das sich schnell in die Herzen der Mädchen schleichen wird, die Grafik ist gelungen, die Hintergrundmusik harmonisch und in keinem Moment aufdringlich und ganz besonders das hier kein starrer Spielablauf gegeben ist sondern man sich als Spieler fast frei entscheiden kann was man als nächstes machen möchte geben dem Spiel seine ganz besondere Note. Die sehr leichte Steuerung und die selbsterklärenden Möglichkeiten im Spiel bieten auch den jüngeren Mädchen die noch nicht ganz lesefest sind ein schnelles Verständnis für das Spiel. Abgerundet wird „Bella Sara“ mit dem wunderbaren Spielkonzept und der engen Verbindung zu dem gleichnamigen Sammelkartenspiel und die „Bella Sara“ – Onlinewelt, so dass hier ein hoher Wiedererkennungswert besteht. Rundum ist „Bella Sara“ eine gelungene Umsetzung die für langen und großen Spielspaß sorgt.

 

Fazit

Mit „Bella Sara“ ist Codemaster eine wunderbare Verbindung zwischen dem Sammelkartenspiel und DS gelungen, welche dank der sehr freien Spielmöglichkeit und der harmonisch, schönen Umsetzung für viel Spielspaß sorgt.

 

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 2024071306045097167715
Platzhalter

Bella Sara

von Codemasters

Plattform: Nintendo DS

USK-Einstufung: ohne Altersbeschränkung

Erscheinungstermin: 2. Oktober 2008

ASIN: B001DDP4KO

Erhältlich bei: Amazon

 

 

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.11.2008, zuletzt aktualisiert: 21.10.2022 08:12, 7727