Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Clauß, Martin

Biographie

Martin Clauß, geboren 1967 in Esslingen am Neckar, studierte Japanologie und Anglistik in Tübingen und Tokio und arbeitet derzeit als Japanisch Dozent und als Schriftsteller.

 

Maho Clauß wurde 1974 in Japan geboren und folgte ihrem Mann Martin nach Deutschland.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Das Schloss und seine Gespenster

Reihe: Falkengrund Band 1

Romantruhe, 2007

Paperback, 222 Seiten

ISBN-10: 3937435859

ISBN-13: 9783937435855

Erhältlich bei: Amazon

 

Der Atem des Rippers

Autor: Martin Clauß

broschiert, 108 Seiten

Atlantis-Verlag, erschienen Januar 2008

Titelbild von pixelio.de

ISBN-10: 3936742901

ISBN-13: 978-3-936742-90-9

Erhältlich bei: Amazon

 

Die Saat der Yôkai

mit Maho Clauß

gebunden, 400 Seiten

Ueberreuter, erschienen Januar 2008

ISBN 978-3-8000-5400-8

Titelbild von Paolo Barbieri

www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/380054000/fantasyguided-21 _blank>Amazon

 

Das Blut des Tako

mit Maho Clau0

gebunden, 399 Seiten

Ueberreuter, erschienen Juli 2009

Titelbild von Jan Balasz

ISBN-10: 3800055066

ISBN-13: 978-3800055067

Erhältlich bei: Amazon

 

Kurzgeschichten:

Warpain†

in: Casus Belli

Herausgeber: Torsten Scheib

Taschenbuch, Seiten 422

Eloy Edicitions, erschienen Oktober 2010

Cover: Björn I. Craig

ISBN-10: 3938411228

ISBN-13: 978-3938411223

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 27.05.2007, zuletzt aktualisiert: 28.03.2019 09:32