Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Deep Rock Galactic

Rezension von Max Oheim

 

Verlagsinfo:

Deep Rock Galactic ist ein Koop-SciFi-FPS mit knallharten Zwergen, zu 100 % zerstörbaren Umgebungen, prozedural generierten Höhlen und endlosen Horden an Alien-Monstern.

 

Gameplay:

Maximal vier Spieler schließen sich für die Aufträge in »Deep Rock Galactic« zusammen. Gestartet wird immer im Spielerhub, dort findet man Möglichkeiten, um seinen Zwerg anzupassen.´, beziehungsweise zu verstärken. Die vier unterschiedlichen Zwerge stellen gleichzeitig die Charakterklassen dar. Jeder Charakter verfügt über andere Waffen und Fähigkeiten.

 

Deep Rock Galactic
Deep Rock Galactic

Die »Bohrer«-Klasse kann besonders schnell und effektiv neue Wege graben und verwendet als Waffe einen schweren Flammenwerfer. Der Ingenieur hat etliche Gerätschaften beisich. So kann er mit seinem Plattformgewehr neue Wege erschließen oder automatische Geschütztürme platzieren. Der Schütze kann Seile spannen, um für sich und die Spieler neue Bereiche erreichbar zu machen. Er verwendet eine Minigun und steht meist an vorderster Front. Der Späher hingegen versorgt die Truppe mit Hilfe der Signalpistole mit Licht, mit Hilfe des Enterhaken kann er schnell große Abgründe überwinden.

 

Deep Rock Galactic
Deep Rock Galactic

Da jeder Charakter individuell aufgelevelt werden muss, gibt es mit jedem Stufenaufstieg auch neue freischaltbare kosmetische Änderungen im Ingame-Shop zu kaufen, in dem auch erbeutete Ressourcen ausgegeben werden können. Durch das Absolvieren bestimmter Herausforderungen erhält man zudem Skillpunkte, die in einen Fähigkeitsbaum investiert werden können. Auf diese Weise können zusätzliche passive und aktive Boni freigeschaltet werden.

 

Deep Rock Galactic
Deep Rock Galactic

Mit einer Transportkapsel gräbt sich das Zwergen-Team tief unter die Erde. Dort gilt es unterschiedliche Materialien zu sammeln. Jede Mission bietet eine Primär- und eine Sekundäraufgabe. Erledigt man beide, winken am Ende mehr Erfahrungspunkte und Ressourcen. Die einzelnen Level sehen stehts unterschiedlich aus, bestehen aus verschiedenen Biomen und sind mit einzigartigen Gegnern bestückt.

 

Deep Rock Galactic
Deep Rock Galactic

Fazit:

»Deep Rock Galactic« ist ein klasse Koop-Shooter, der mit einem tollen Gameplay daherkommt. Da die Zwerge jeweils alleine gelevelt werden müssen, entwickelt sich eine Langzeitmotivation.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC-Game:

Deep Rock Galactic

Entwickler: Ghost Ship Games

Publisher: Coffee Stain Publishing

Veröffentlichung: 13. Mai 2020

 

Erhältlich bei: Steam


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 02.06.2020, zuletzt aktualisiert: 02.08.2020 16:37