Die Fänge des Bären von Graham McNeill

Reihe: Sturm des Chaos Bd.2

Rezension von Holger Hennig

 

Der „Sturm des Chaos“ geht in seinen zwei Band. Der Botschafter des Imperiums, der ehemalige General Kaspar von Velten, hat Kajetan, einen Serienmörder eingefangen und der kislevitischen Justiz übergeben. Doch die Bedrohung für Kislev ist bei weitem noch nicht vorbei, denn die Horden des Chaos ziehen sich wie Gewitterwolken zusammen.

 

Die Stadt Kislev ist voll von Flüchtlingen, Soldaten des Imperiums kommen der unabhängigen Provinz und ihrer Fürstin zur Hilfe, und Kaspar von Velten steht zwischen Freundschaften, Geliebten und einem General, der einst unter ihm diente, und den er nicht beförderte. Aber viel schlimmer, die Stadt ist unterwandert, es gibt einen Spion des Chaos, eine dunkle Herrscherin, die unerkannt für Zerstörung sorgt. Kaspar stolpert von einem Verdacht in den nächsten, doch als ihm klar wird, wer sich hinter der Maske verbirgt, ist es fast zu spät.

 

Ein Rollenspielroman aus einer Welt, die dem Tabletop entstammt. Warhammers alte Welt ist ein brutaler und nichtsdestotrotz faszinierender Ort. Das Chaos brodelt hinter den Fassaden, Gewehre und Pistolen sind genauso im Einsatz, wie Schwerter und Streitäxte. Doch trotz der Schlacht, um die es durchaus gegen Ende des Buches geht, ist „Die Fänge des Bären“ fast mehr ein fantastischer Krimi, als der klassische Rollenspielroman, den man eventuell erwarten würde.

 

Schade ist nur, dass der Roman nicht so richtig funktioniert. Er ist nicht völlig unspannend, er ist auch nicht schlecht geschrieben, aber man hat durchaus das Gefühl, alles schon mal gelesen zu haben. Die Welt ist so originell, wie Warhammer eben ist, eine blutige harte Welt, aber die Handlungsversatzstücke sind konventionell und durchschaubar. Da man nie so richtig Angst um Kaspar hat und da überhaupt die Distanz zwischen Erzähler und Personal recht groß bleibt, investiert man als Leser nicht genug Herzblut, um ganz und gar in die Geschichte gezogen zu werden, also eher nur was für Fans.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Buch:

Die Fänge des Bären

Reihe: Sturm des Chaos Bd.2

Autor: Graham McNeill

Broschiert - 376 Seiten - Piper

Erscheinungsdatum: April 2006

ISBN: 3492291457

Erhältlich bei Amazon

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 18.06.2019 18:25 | Users Online
###COPYRIGHT###