Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Die Uhr und die Zeit von Angela Weinhold

Reihe: Wieso? Weshalb? Warum? Band 25

Rezension von Björn Backes

 

Inhalt:

Welchen Stellenwert die Zeit hat, wird manchmal erst bei intensiverer Beschäftigung mit diesem Thema bewusst. Doch dabei hängt so viel von der Zeit ab, begonnen beim alltäglichen Rhythmus über die Einteilung bestimmter Einheiten bis hin zur Bedeutung von Jahreszeiten und ähnlicher natürlicher Begebenheiten. Das wichtigste Hilfsmittel, um Zeit zu messen und festzuhalten, ist zweifelsohne die Uhr, die ebenfalls den Rhythmus bestimmt und eine Orientierung für gewisse Abläufe gewährleistet. Beide Begriffe sind unheimlich wichtig und ein elementares Element des alltäglichen Gebrauchs – und beide Begriffe werden von Angela Weinhold in „Die Uhr und die Zeit“ umfassend und mit vielen interaktiven Elementen näher erklärt.

 

Rezension:

Bevor sich die angesprochene Zielgruppe jedoch konkreter auf die beiden Hauptthemen einlassen wird, gilt es erst einmal, die Besonderheit des Buches näher kennen zu lernen, nämlich die interaktive Uhr, anhand derer man lernen kann, die Uhrzeiten manuell zu üben. Dieses hübsche Extra sticht nicht nur sofort ins Auge, sondern ist auch prächtig und stabil aufbereitet, so dass man sich gerne erstmal mit den Zeigern beschäftigt, bevor man überhaupt bereit ist, ins Buch einzusteigen.

 

Inhaltlich gehört „Die Uhr und die Zeit“ unterdessen zu den besten Publikationen der „Wieso? „Weshalb? Warum?“-Serie. Zwar zahlt sich sicherlich aus, dass hier sehr viele lebenspraktische Dinge in den Erklärungen eingebaut werden konnten, aber gerade die Detailverliebtheit, mit der die wichtigsten Begrifflichkeiten und Tatsachen rund um die Zeitmessung aufgeführt werden, ist ein ganzes Stück über dem Standard. In den bekannten Klappfenstern erfährt man auf teils recht humorvolle Art und Weise vom 24h-Zyklus und dessen Bedeutung für die Sonneneinstrahlung. Ferner werden Monate, Jahreszeiten und der Kalender angesprochen und vertieft, dies aber stets sehr kreativ, ohne dabei überfordernde Begriffe oder komplexe Zusammenhänge einzuflechten.

Im eher praktischen Teil folgt dann der Umgang mit der Uhr, nachdem deren Geschichte kurz angerissen wurde. Die Zeitverschiebung wird thematisiert, die Vielfalt der Uhranzeigen dargestellt und schließlich ein Abschnitt eingeführt, in dem man beginnt, die Uhr selber zu lesen bzw. dies zu trainieren. In Kleinstarbeit werden hier Schritt für Schritt mehr Details und Feinheiten preisgegeben, die immer wieder an der beweglichen Uhr im Mittelteil erprobt werden können. Das Schöne: Die Uhr ist auf mehreren Seiten zu erreichen, da in der Buchmitte ein dementsprechend großes Loch ausgestanzt ist, welches einen permanenten Zugriff ermöglicht. Zum Schluss hat man auch noch einen kleinen Bastelpart integriert, in dem man einen Geburtstagskalender erstellen kann. Natürlich stellt sich hier – wie auch im gesamten Buch – die Frage, ob das Ganze schon für das Kindergartenalter geeignet ist. Aber derlei Fragestellungen sind letztendlich wirklich zweitrangig. Inhaltlich ist „Die Uhr und die Zeit“ nämlich eine echte Wucht. Und bei der tollen Präsentation, dem interaktiven Part und den vielen schönen Illustrationen sind auch die allerkleinsten Semester – die Erfahrung wurde an dieser Stelle mehrfach gemacht – sehr schnell von der Idee begeistert.

 

Fazit:

„Die Uhr und die Zeit“ zeigt womöglich am deutlichsten, wofür die gesamte Ravensburger-Reihe steht, nämlich für unterhaltsame Infos für das kleine Publikum, hier aber mit entscheidendem Tiefgang. Da die Kinder beim Lernen in dieser Ausgabe auch praktisch anpacken dürfen und die Methoden wirklich super sind, ist dieser Titel zum Lernen der Uhr und ihrer Funktionen wirklich wärmstens zu empfehlen.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Die Uhr und die Zeit

Reihe: Wieso? Weshalb? Warum? Band 25

Autor: Angela Weinhold

Gebundene Ausgabe: 16 Seiten

Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: Neuauflage. (Juli 2008)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3473332526

ISBN-13: 978-3473332526

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.10.2008, zuletzt aktualisiert: 25.02.2015 11:16