Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Die Verbündeten

Hörspiel

Reihe: Gabriel Burns 14

Rezension von Chris Schlicht

 

Larry Newman und Stuart Blumberg kehren nach der Befreiungsaktion in der Ukraine nach Bukarest zurück um weiteren Spuren nachzugehen. Sie besuchen ein Zwillingspärchen, das einst seltsamen Experimenten ausgesetzt war. Sie geben den Hinweis auf eine Art Sekte, geführt von Professor Lugoj. Die Beiden fahren zu einer Versammlung, bei der Lugoj sprechen soll. In dem seltsamen Versammlungsraum entdecken sie plötzlich einen Grauen Engel in den Gängen an der Decke des Theaterartigen Raumes und flüchten.

 

Doch sie werden aufgehalten und gefangen genommen. Ein Flugzeug bringt sie weit weg. Ins ewige Eis des Polarkreises. In einer Art Forschungsstation werden sie getrennt. Blumberg wird in einen Zellentrakt gebracht, in dem Menschen vor sich hin vegetieren und Larry wird in ein nobles Büro gebracht. Das Büro von Major Fink.

 

Blumberg erfährt einiges von seinem Mitgefangenen Chris Evans. Es werden entsetzliche Experimente mit den Menschen vorgenommen und neben gelegentlichen Besuchen von Grauen Engeln tauchen auch immer wieder „Beobachter“ auf.. Halbwüchsige, Kinder fast noch, die Atemmasken tragen. Evans selbst wurde irgendeiner Strahlung ausgesetzt.

 

Fink versucht indes, Larry auf seine Seite zu ziehen und erzählt von seinen „Verbündeten“, den Grauen Engeln und den Beobachtern, die ihm bei seinen Experimenten zur Herstellung des Lebenselixiers helfen und denen er dafür Wolfram verschafft.

 

Blumberg wird zu einem Verhör abgeführt, durchgeführt von Dorgan Fink. Dieser jedoch verhilft ihm zur Flucht. Er zeigt ihm das Wolframtor und teilt ihm mit, dass die armen Gefangenen, wenn die Experimente beendet sind, durch das Tor geschickt werden. Im ewigen Eis schlägt sich Blumberg zu einer Inuit-Siedlung durch, wo ihn eine Freundin Dorgans erwartet, die ihn mit dem Hundeschlitten zu einem Schiff bringen soll. Unterwegs werden sie von entarteten Wölfen angegriffen, doch es gelingt Blumberg, auf das Schiff zu kommen. Doch dort lauert ein Grauer Engel auf ihn...

 

Das der nett-naive Sidekick Stuart Blumberg stirbt, ist sehr bedauerlich. Er wird in den kommenden Folgen nicht nur der Bakerman-Truppe fehlen, sondern auch dem Hörer. Sidekicks wie er lockern die Handlung auf, er war einfach ein sympathischer Charakter mit seiner leichte Trotteligkeit. Dafür sollte man genau hinhören, mit wem er in Gefangenschaft spricht. Denn ausnahmsweise ist das für die weiteren Folgen wichtig.

 

Undurchsichtig ist und bleibt die Rolle von Dorgan Fink. Auf der Seite seines Vaters steht er nicht, doch auf wessen Seite steht er dann? Erstmals tauchen hier wolfsartige Monster auf. Doch weder wird erklärt woher sie kamen, noch was sie genau sind.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Hörspiel:

Die Verbündeten

Reihe: Gabriel Burns 14

Produzent: Volker Sassenberg

Erschienen: August 2005

Umfang: 1 CD, 54 Minuten

ASIN: B000AE9OIU

Erhältlich bei Amazon

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 11.06.2007, zuletzt aktualisiert: 16.07.2020 15:27