Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Eposs, Gebieterin der Lüfte von Adam Blade

Reihe: Beast Quest Bd.6

Rezension von Julia Krause

 

Tom, der beim König Hugo nur um Unterstützung für sein Dorf bitten wollte, wird von diesem plötzlich auf eine wichtige Mission ausgeschickt. Das Land, das von sechs Biestern bewohnt wird, die den Menschen eigentlich immer geholfen haben, wird nun von diesen bedroht, da sie unter dem Bann eines bösen Zauberers stehen. Tom soll die Biester von dem Bann befreien und das Land damit retten. Zur Seite steht ihm ein Mädchen, Elenna, das er auf der Reise kennen gelernt hat und das sehr gut Bogen schießen kann, ein kluges Pferd und ein zahmer Wolf. Zudem besitzt Tom ein magisches Schwert und ein Schild, an dem Geschenke von allen besiegten Biestern angebracht worden sind und das ihn auf diese Weise ebenfalls schützt.

 

Nachdem Tom alle regulären Biester von dem bösen Bann des Zauberers befreit hat und diese nun wieder in Frieden leben- und den Menschen helfen können, führt ihn sein Weg zu dem noch aktiven Vulkan des Landes. Die Menschen leben hier, weil das Land fruchtbarer ist als anderswo und der Vulkan schon lange nicht mehr ausgebrochen ist. Die Lage hat sich geändert, seitdem Eposs böse geworden ist und den Vulkan antreibt. Direkt am Anfang ihrer Reise treffen Elenna und Tom auf das wütende Biest, das gleich den ganzen Wald in Brand steckt. Zwar können die beiden Freunde entkommen, doch das nahe Dorf ist verloren und muss den Flammen überlassen werden. Tom führt die fliehenden Dorfbewohner mit Hilfe seiner magischen Karte durch die Berge, bis er nahe der Hauptstadt herauskommt. Auf dem Weg hat er Owen kennen gelernt, der schon öfter in den Bergen herumstreifte und dabei eine Rüstung gefunden hat. Anhand der eingestanzten Initialen erkennt Tom, dass es die Rüstung seines Vaters ist, die er in Händen hält. Er weiß, dass er herausfinden möchte, was aus diesem geworden ist und warum er nicht zu ihm zurückkehrt. Nachdem die Dorfbewohner in Sicherheit sind, kehren die beiden Freunde zu dem Biest zurück, doch Eposs unterscheidet sich sehr von all den anderen. Sie ist klüger, angriffslustiger und gefährlicher als alle anderen Biester und so sieht sich Tom bald in die Ecke gedrängt, verliert Schwert und Schild, wird verletzt und dann taucht auch noch der böse Zauberer Malvel auf. Tom und das Land scheinen verloren.

 

In diesem Band ist Tom zum ersten Mal wieder richtig in Gefahr. Man hält regelrecht die Luft an, als es zum Endkampf kommt und dem Jungen nicht einfach alles zufliegt, sondern er für seine Ziele richtig kämpfen muss. Er ist in sehr großer Gefahr und mehr als einmal kurz davor aufzugeben, doch der Gedanke an seinen Vater, seine Freunde und seine Mission halten ihn aufrecht und lassen ihn weiterkämpfen. Das Ende ist klar, immerhin handelt es sich hier um ein Kinderbuch, es endet wie alle anderen Bände. Wer jedoch glaubt, dass die Geschichte damit zu Ende ist, irrt, denn viele Fragen sind noch ungeklärt, beispielsweise die um Toms Vater, den er ja suchen möchte.

Der Stil ist einfach, Kindern und damit vor allem Erstlesern angepasst. Diese können mit dieser Serie spannende kleine Bücher lesen, die eine nette Geschichte beinhalten, in der jemand in ihrem Alter ein großes Abenteuer erlebt. Die Schrift ist sehr groß, also ebenfalls für Erstleser geeignet. Im Buch selbst finden sich immer wieder kleine Zeichnungen, die Szenen aus dem Text darstellen und die Fantasie der Kinder anregen sowie das Buch verschönern.

 

Alles in allem liegt damit ein netter vorerst letzter Band vor, der noch einmal richtig spannend und gefährlich wird und für Kinder durchaus zu empfehlen ist.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Eposs, Gebieterin der Lüfte

Reihe: Beast Quest, Band 6

Autor: Adam Blade

Gebundene Ausgabe: 122 Seiten

Verlag: Loewe

Erscheinungsdatum: Juni 2008

ISBN-10: 3785561636

ISBN-13: 978-3785561638

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 15.07.2008, zuletzt aktualisiert: 13.08.2019 20:21