Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Europa Report

Gibt es Leben im All? Diese Frage beschäftigt die Menschheit seit langem. Sechs Menschen brechen auf, um vielleicht eine Antwort zu finden. Ihr Ziel ist Europa, der eisstarrende Mond des Jupiter. Unter seiner Eisdecke wird ein bis zu 100 km tiefer Ozean vermutet. Wissenschaftler haben dort auch ungewöhnliche Wärmezonen entdeckt. Zwei Frauen und vier Männer sind bereit, in diese feindliche Welt vorzudringen, denn wo Wasser ist, könnte auch Leben existieren. Ihre Expedition führt sie mehrere 100 Millionen Kilometer weit ins Unbekannte. Als kurz vor dem Ziel der Funkkontakt zur Erde abreißt, ist das kleine Team ganz auf sich allein gestellt. Ein Staubkorn in der unendlichen Tiefe des Alls. Was ist mit Raumschiff Europa One passiert?

Grenzen überschreiten, dorthin vordringen, wo noch nie jemand gewesen ist - so lange es Menschen gibt, werden sie das Unbekannte erforschen. Europa Report ist das Protokoll einer solchen Expedition und ein Stück atemberaubend spannender Science-Fiction. Denn hier bewegen sich keine Superhelden mit lässiger Selbstverständlichkeit durch den Weltraum, sondern eine kleine Gruppe von Experten wagt eine Forschungsmission, wie sie in nicht allzu ferner Zukunft durchaus stattfinden könnte. Die NASA hat die Produktion von Europa Report intensiv beraten. Auf der Basis bereits existierender Wissenschaft und Technik unternimmt der Film einen spekulativen, aber realistischen Blick in die Zukunft. Und das macht ihn so fesselnd! Der für Pans Labyrinth Oscar prämierte Produktionsdesigner Eugenio Caballero entwirft diesmal ein so echtes Ambiente, dass man meint, Zeuge einer gerade stattfindenden Weltraummission zu sein. Hier beherrscht keine Special-Effects-Crew mit Millionenbudget die Szene, sondern die Ausdrucksstärke herausragender Schauspieler. Europa Report ist gelungenste Science-Fiction im klassischen Sinn – reale Erkenntnisse der Wissenschaft werden mit Träumen von einer tatsächlich möglichen Zukunft angereichert.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Europa Report

Jahr: 2013

Regie: Sebastián Cordero

SF-Film

 

Erhältlich bei: Amazon

Diskussion im Forum

Europa Report


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 30.09.2016, zuletzt aktualisiert: 23.04.2019 14:18