Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Far Cry New Dawn

Rezension von Max Oheim

 

Verlagsinfo:

Siebzehn Jahre nach einer weltweiten atomaren Katastrophe erhebt sich die Zivilisation aus dem Chaos und trifft auf eine dramatisch veränderte Welt. In Hope County, Montana, haben sich die Reste der Bevölkerung in verschiedene Gruppen aufgespaltet, jede davon mit ihren eigenen Überlebensregeln. In dieser Weltordnung reisen die von den Zwillingen Mickey und Lou angeführten Highwaymen von Ort zu Ort und entreißen den Menschen alle ihre Vorräte. Als die Überlebenden versuchen, ihr Land gegen den Ansturm der Highwaymen zu verteidigen, musst Sie eingreifen und sie in den Kampf führen.

 

Story:

Der Sektenführer Joseph Seed ließ Hope County unter einem Atombomben-Teppich verschwinden, den nur wenige in ihren unterirdischen Bunkern oder Kellern überlebten. 17 Jahre später hat sich das Land wieder einigermaßen erholt und zeigt sich als Mischung aus verbrannter Erde und einer farbenfrohen Natur, die ohne menschliche Einflüsse im wahrsten Sinne des Wortes aufblüht.Die Überlebenden haben nach ihrer Rückkehr an die Oberfläche begonnen, sich in behelfsmäßigen Siedlungen mit der neuen Situation anzufreunden. Doch nicht alle sind auf Frieden aus. Unter der Leitung der Zwillinge Mickey und Lou sorgen vor allem die Highwayman für Probleme. Wir sind als der männliche oder weibliche Protagonist, der einfach nur Captain genannt wird, auf einer Mission, Waffen und Vorräte an die Bewohner des abgeschotteten Tals zu liefern. Unser Zug entgleist und wir werden verfolgt von den Highwaymen, schon in den ersten Spielminuten machen wir Bekanntschaft mit den Zwillingen und ihren Handlangern in schwerer Rüstung.

 

Far Cry New Dawn
Far Cry New Dawn

Dreh- und Angelpunkt in Far Cry New Dawn ist das Basislager Prosperity, das durch die Highwayman zerstört wurde. Unsere Aufgabe ist es nun, Prosperity wiederaufzubauen und an einigen Ecken sogar zu verbessern. Um die betroffenen acht Institutionen wie Garage, Krankenstation oder Trainingslager zu verbessern, benötigt man sowohl den passenden Spezialisten als auch die passenden Ressourcen. Um die Spezialisten zu erhalten, muss der Spieler bestimmte Nebenmissionen erfolgreich abschließen. Beispielsweise steht uns dann Roger Cadoret zur Verfügung, der nun als Questgeber dient.

 

Man kann Hope County neuerdings auch verlassen indem man an Expeditionen teilnimmt, dort auf Schatzsuche geht oder Missionen an außergewöhnlichen Ortschaften bestreitet.

 

Eroberte Außenposten können nach der Plünderung wieder den Gegnern überlassen werden. Die bauen die Stellung wieder aus und füllen sie erneut mit Material, das man stehlen kann. Doch dieses Mal muss man mit viel mehr Widerstand rechnen.

 

Neue Waffen

Sie bekommt man an einer Werkbank. Im Grunde funktioniert sie wie ein Shop, in dem wir die Waffen einkaufen können. Die Werkbänke bieten ein Dreistufensystem. Während einfachere Waffen direkt zu Beginn verfügbar sind, können stärkere und besondere Waffen mit steigendem Level erworben werden. Waffen können zudem auch nicht mehr nach Belieben angepasst werden. Eine Werkbank findet sich in vielen eroberten Lagern und inmitten von Prosperity.

 

Fähigkeiten

Neue Fähigkeiten wie besondere Kills, eine höhere Ausdauer, weitere Waffenslots oder eine Angel müssen in einem separaten Menü freigeschalten werden. Dafür benötigt man Fertigkeitspunkte, die wir durch verschiedene Aktionen im Spiel erhalten. Das Abschließen bestimmter Quests gibt uns immer wieder einige davon, sodass sich das Skillbrett schnell füllt und wir nie lange auf eine Fähigkeit sparen mussten.

 

Zwillinge Mickey und Lou.
Zwillinge Mickey und Lou.

Wie schon in Far Cry 5 stehen uns im neuen Ableger der Spielereihe Begleiter zur Verfügung. Im Laufe des Spiels schalten wir acht verschiedene Helfer frei, die uns begleiten können. Eine Neuerung hierbei ist, dass unsere Begleiter mitleveln. Nach einer gewissen Anzahl an Kills steigen die Helfer einen Level auf. Mit jedem Stufenanstieg gibt es eine Extrafähigkeit. Es gibt zudem wieder zwei tierische Helfer, die mit uns in den Kampf ziehen können. Unterwegs in der Welt von »Far Cry New Dawn« wird der Spieler immer wieder auf alte Bekannte aus dem Vorgänger treffen. In Haupt- oder Nebenmissionen können wir auf sie stoßen. Manchmal wird man aber auch nur aufgrund des Ortes und Gegenständen sowie Briefen an sie erinnert.

 

Waffenauswahl an einer Werkbank.
Waffenauswahl an einer Werkbank.

Fazit:

»Far Cry New Dawn« ist ein klasse Nachfolger der Reihe. Die Story wird gut erzählt und bietet eine spannende Handlung. Zudem steckt das Spiel voller abwechslungsreicher Aufgaben, sodass einem nie langweilig wird. Im Großen und Ganzen ist »Far Cry New Dawn« ein Spiel, dass sich nicht nur gut spielen lässt, sondern das auch noch klasse aussieht.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC

Far Cry New Dawn

Ubisoft, 15. Februar 2019

USK: 18

 

ASIN: B07L5D9F4P

 

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 30.03.2019, zuletzt aktualisiert: 06.04.2019 12:41