Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Für immer verzaubert von Martina Patzer (Hrsg.)

Die schönsten Prinzessinnen-Geschichten

Rezension von Christoph Weidler

 

Von klugen Königstöchtern und verliebten Prinzen - die schönsten Prinzessinnen-Geschichten.

 

Für immer verzaubert ist eine liebevoll zusammengestellte Märchensammlung aus klassischen bekannten, unbekannten wie auch modernen Märchenerzählungen rund um Prinzessinnen. So findet man in der Märchenanthologie eine sinnige und auch gut gemachte Aufteilung in

 

Von verwunschenen und gefangenen Prinzessinnen

 

 

  • Warum morgens die Vögel singen (Terry Jones)
  • Dornröschen (Brüder Grimm)
  • Die traurige Prinzessin (Henri van Daele)

 

 

Von klugen und mutigen Prinzessinnen

 

 

  • Lausekind und der Teufel (Russland)
  • Der alberne König (Terry Jones)
  • Der weiße Wolf (Norddeutschland)

 

 

Von hochmütigen und stolzen Prinzessinnen

 

 

  • Die Prinzessin auf der Erbse (Hans Christian Andersen)
  • Der Froschkönig oder Der Eiserne Heinrich (Brüder Grimm)
  • Die Prinzessin auf dem Kürbis (Heinz Janisch)

 

 

Von Prinzessinnen, Prinzen und Königen

 

 

  • Allerleirau (Brüder Grimm)
  • Die Augen meiner Prinzessin (Henri van Daele)
  • Schneewittchen (Brüder Grimm)

 

 

Prinzessinnen von heute

 

 

  • Die Prinzessin vom Glasperlenschloss (Gina Ruck-Pauquet)
  • Die Prinzessin vom gläsernen Turm (Sigrid Heuck)

 

 

Rundum bietet "Für immer verzaubert" eine zauberhafte und abwechslungsreiche Sammlung voller teilweise humorvoller, teilweise volkstümlicher und teilweise märchenhafter und auch klassischen Erzählungen. Gerade die Mischung aus alten wie auch neuen Märchen rundum das Thema Prinzessinnen macht den besonderen Reiz dieser Sammlung aus, denn auch ich musste die Erfahrung machen, dass gerade die wunderschönen alten Märchen der Gebrüder Grimm oder auch von Hans Christian Andersen, für meine vierjährigen Tochter aufgrund des alten Sprachgebrauch (obwohl hier in der Märchenanthologie schon teilweise modern angepasst) schwer zu händeln war. Zu oft kamen Verständnisfragen, welche uns beide aus der Faszination der Erzählung herausriss. Gerade hier setzt diese Märchensammlung gelungen an, denn neben den bekannten Märchen der Gebrüder Grimm und Anderson zum Thema "Prinzessinnen", finden sich hier auch sehr viele im modernen Sprachgebrauch erzählten Geschichten. Teilweise voller Humor, teilweise modern aktuell und teilweise einfach nur märchenhaft schön, eine wunderbar zusammengestellte Mischung für viele Gute-Nacht-Geschichten. Abgerundet wird diese Märchensammlung zum einen von, zu den Geschichten passenden, und äußerst liebevoll schön gestalteten Zeichnungen der Illustratorin Kathrin Treuber und zum anderen durch das zum Buch gehörige Hörbuch, welches sechs aus dem Buch, sehr schön von Christiane Paul gelesene, Geschichten enthält. Somit auch noch ein zusätzlicher Sonderbonus für das Kinderzimmer.

Wobei, und das möchte ich an dieser Stelle unbedingt erwähnen, mit "Warum morgens die Vögel singen" (Terry Jones) habe ich hier eines der schönsten Märchengeschichten seit langer Zeit vorgefunden. Eine bezaubernde Erzählung über die Entstehung der Sonne und des Mondes. Einfach klasse!

"Für immer verzaubert" ist eine durch die Bank gelungene Geschichtensammlung, von der sich jede kleine Prinzessin gerne verzaubern lässt. Ein Lese- und Augenschmaus pur und voller Genuss.

 

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Buch:

Für immer verzaubert

Die schönsten Prinzessinnen-Geschichten

Hrsg: Martina Patzer

Illustrationen: Kathrin Treuber

Gebundene Ausgabe - 128 Seiten - Cbj

Erscheinungsdatum: Juni 2006

ISBN: 3570130746

Erhältlich bei Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 19.06.2006, zuletzt aktualisiert: 25.05.2018 14:40