Höhl-Kayser, Anke

Biographie

Anke Höhl-Kayser wurde 1962 in Wuppertal geboren.

 

Sie studierte Anglistik, Skandinavistik und Amerikanistik an der Ruhr-Universität Bochum und ist seit 2009 als Autorin und freie Lektorin tätig.

 

Anke Höhl-Kayser lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Wuppertal.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Kurzgeschichten:

Mondfinsternissonate

in: Roter Mond

9 fantastische Geschichten

Herausgeberin: Birgit Otten

Dateigröße: 915 KB, ca. 136 Seiten

BookRix, 3. Mai 2016

ASIN: B01EL72V7W

Erhältlich bei: Amazon

 

Schwarzfeuer

in: Schattenfeuer

HerausgeberInnen: Petra Mattfeldt und Burkhard P. Bierschenck

Taschenbuch, 224 Seiten

DrachenStern Verlag, 11. Mai 2016

ISBN-10: 3956690613

ISBN-13: 978-3956690617

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B01H0Q3XTG

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Seelenfeuer

in: Sternenfeuer

HerausgeberInnen: Petra Mattfeldt und Burkhard P. Bierschenck

Taschenbuch, 256 Seiten

Bookspot Verlag, 27. Juni 2016

ISBN-10: 3956690621

ISBN-13: 978-3956690624

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B01HMXAEV2

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Der zerbrochene Mond

in: Inspiration – Die digitalen Welten des Andreas Schwietzke

Herausgeberin: Marianne Labisch

Taschenbuch, 391 Seiten

p.machinery, 1. August 2018

Cover und Illustrationen: Andreas Schwietzke

ISBN-10: 3957651379

ISBN-13: 978-3957651372

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 12.10.2019 15:02 | Users Online
###COPYRIGHT###