Igel Ärgern (Nintendo DS)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Igel Ärgern (Nintendo DS)

Rezension von Christoph Weidler

 

Produktbeschreibung des Herstellers

Renne, krieche, drängle und trickse deine Gegner aus, in dieser fantastischen Umsetzung des Brettspielklassikers für Spieler jeden Alters. Bei Igel Ärgern hast du 32 verschiedene Möglichkeiten zum Spielen, für dich allein gegen den Computer oder mit Freunden. Du kannst mit bis zu fünf Freunden gleichzeitig, auf einem einzelnen Nintendo DS-System, oder mit mehreren Nintendo DS-Systemen über eine Drahtlose DS-Datenübertragung spielen.

 

Features:

<typolist>

Umsetzung des Brettspielklassikers für Nintendo DS

Mit bis zu fünf Freunden gleichzeitig auf einem einzelnen Nintendo DS spielen

Multi-Spieler-Modus über Wi-Fi

32 Spielvarianten

Spiel komplett in Deutsch

</typolist>

 

Technik / Handlung

Das beliebte Brettspiel "Igel Ärgern" hat nun auch seinen Weg auf den DS gefunden und bietet somit allen Fans des Spieles und auch Neueinsteigern überall spontan eine Runde zu spielen.

Auf sechs Bahnen verteilt starten die jeweiligen Igel der Spieler und Ziel des Spieles ist es seine drei Igel als erster auf das gegenüberliegende Ende der Bahnen zu bringen. Hierbei erschweren Fallgruben den Weg der kleinen Geschöpfe, so dass man auch immer wieder von der eigenen auf die nebenliegende Bahn wechseln muss um so seinem Ziel näher zu kommen. Die Spielregeln sind hierbei sehr einfach. Ein Spielzug besteht aus drei Teilen und es wird hierbei mit dem Touchpen gespielt:

 

<typolist>

1. Es wird eine Bahn gewählt, in der sich ein Igel vorwärts bewegen soll.

2. Dann hat man die Möglichkeit, einen Igel des eigenen Teams um einen Seitwärtsschritt auf eine benachbarte Bahn zu bewegen.

3. Danach kann man einen eigenen oder fremden Igel auf der aktiven Bahn um einen Schritt nach vorne bewegen.

</typolist>

 

Damit endet die eigene Spielrunde und der nächste Spieler ist dran. Der erste Spieler der drei Igel ans Ziel gebracht hat, hat das Spiel gewonnen.

 

Kleiner Hinweis am Rande: Es ist nicht möglich, einen Igel zu bewegen, der sich unter einen anderen Igel befindet. Und man kann mit dem Igel nicht aus einer Grube herausklettern. Erst wenn alle anderen Igel im Spiel den Igel in der Grube eingeholt haben kann dieser wieder aktiv am Spiel teilnehmen.

 

Um das ganze Spiel noch abwechslungsreicher zu gestalten sind verschiedene Regelvariationen angeboten.

So hat man bei den Einstellungen folgende Wahlmöglichkeiten:

 

Anstoßen oder Stapeln

Bei "Anstoßen" wird der Igel der sich neben dem gespielten Igel befindet angestoßen und somit automatisch, je nach Spielrichtung, um ein Feld weiter nah vorne oder zur Seit geschubst. Eine schöne Spielvariante um die Gegner im Spiel in ein Grube zu schubsen. Bei "Stapeln" entfällt diese Möglichkeit, da sich hier und mehrere Igel auf einem Feld stapeln. Hierbei kann man im Spiel nur jeweils den obersten Igel bewegen.

 

Flach oder Röhre

Bei "Flach" dürfen sich die Igels nicht seitwärts vom Brettrand bewegen, wohingegen "Röhre" die Möglichkeit bietet das die Igel auch über den Brettrand hinweg die Bahnen wechseln können. Also von Bahn 8 seitwärts auf Bahn 1 und umgekehrt.

 

Doping

Wähl man die Funktion Doping" aus, wird der erste Igel der das Ziel ereicht wegen "Doping" disqualifiziert. Eine schöne Spielvariante, denn es ist gar nicht so einfach absichtlich der Zweite zu sein.

 

Bahnauswahl - Willkürlich oder Spieler

Hier kann man einstellen ob der CPU oder der Spieler seine aktive Bahn wählt

 

Willkürlicher oder Bestimmter Start

Hiermit stellt man ein ob die Startpositionen der Igel willkürlich von dem CPU oder von den Spielern selber gewählt wird.

 

Insgesamt bietet "Igel Ärgern" somit eine gute Auswahl an Spielvarianten und abwechslungsreiche Spiele. Eine begrenzte Auswahl an Spielbahnen rundet das ganze Spiel gut ab, denn hier ist keine große Vielfalt notwendig da das Bahnprinzip gleich ist und nur optisch eine Abwechslung bietet. An dem Spiel begleitender Musik wurde bei "Igel Ärgern" verzichtet, dafür wird das Spielgeschehen mit vielen lustigen Lauten und Ausrufen der Igel begleitet was aus meiner Sicht eine gute Entscheidung ist da hier Musik eher stören würde. Grafisch ist das Spiel einfach aber passend gehalten schön ist, dass man das eigene Vorwärtskommen an der lustigen Mimik der Igel erkennen kann.

 

Spielspaß

Wenn man das Brettspiel nicht kennt muss man sich bei der DS-Version von "Igel Ärgern" erst einmal ein klein wenig in die zwar sehr einfachen, aber erst im Spiel wirklich verständlichen Regeln reinfuchsen. Aber dann ist man schnell im Spiel drinnen und beginnt mit den verschiedensten Einstellungsmöglichkeiten rumzuexperimentieren. Nicht alle sind aber hierbei wirklich gelungen, so stört es doch sehr wenn der CPU die aktive Spielbahn auswählt, dafür überlässt man dem CPU aber gerne die lästige Aufstellung der Startpositionen der Spieler. Andere Spieleinstellungen fördern den Spielspaß ungemein und so sorgen z.B. die Auswahlmöglichkeiten "Doping" und "Anstoßen oder Stapeln" für viel Abwechslung und hohen Spielspaß. Insgesamt hat sich bei uns die Einstellungen "Anstoßen", "Röhre", "Bahnauswahl Spieler" und "Willkürlicher Start" bewährt und immer wieder wurde auch die Option "Doping" gerne dazugenommen um dem Spiel neues Feuer zu geben.

 

"Igel Ärgern" ist mehr als nur einige Igel hin- und herschieben, man muss auch viel überlegen und selbst wenn man meint man ist auf de richtigen Weg und die nächste Fallgrube trifft einen nie, kommt einer der nachfolgenden Spieler und schwups ist man doch hineingefallen. Die richtige Mischung aus Strategie und Glück ist notwendig um am Ende als Sieger hervorzugehen.

 

Das Spiel "Igel Ärgern" kann man sowohl rein gegen den CPU wie auch mit Freunden mit einem DS wie auch im Multikartenmodus mit mehreren DS spielen. Wobei es ganz klar mit Freunden am meisten Spaß macht.

 

Fazit

"Igel Ärgern" ist, wenn man sich ein wenig in die strategischen Möglichkeiten des Spieles und den für sich an besten gewählten Einstellungen reingefuchst hat ein spaßiger Unterhaltungsgarant für eine gesellige Runde. Es kommt zwar atmosphärisch zwar nicht ganz an das Brettspieloriginal heran, aber es sorgt für eine wunderbare Spielrunde für Zwischendurch.

 

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240713205324c0f867cf
Platzhalter

Igel Ärgern (Nintendo DS)

von dtp Entertainment AG

Plattform: Nintendo DS

USK-Einstufung: ohne Altersbeschränkung

ASIN: B0014BDQO6

Erhältlich bei: Amazon

 

 

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 31.07.2008, zuletzt aktualisiert: 21.10.2022 08:12, 7051