Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Iron Man – Die Zukunft beginnt Vol. 1

Rezension von Ingo Gatzer

 

Rezension:

Der sechzehnjährige Tony Stark ist nicht nur der Erbe eines Milliarden-Dollar-Unternehmens, sondern auch bereits ein genialer Wissenschaftler. Einen Flugzeugabsturz bei dem sein Vater getötet wird, überlebt er nur knapp. Fortan führt der Partner seines Vaters, Obadiah Stane, die Geschicke der Firma und drängt den jungen Tony aus dem Unternehmen. Doch das lässt sich der Sechzehnjährige nicht gefallen. Als Tony erfährt, dass Stane seine Erfindungen benutzt um daraus Waffen zu konstruieren, versucht er dieses mit einer selbst konstruierten Rüstung, die ihm übermenschliche Kräfte verleiht, zu verhindern und wird zu Iron Man. Schon bald muss Tony sich auch Superschurken wie den Mandarin oder"Mister Fix stellen. Gut, dass ihm dabei seine Freunde Roadi und Pepper beistehen.

 

Die von den Autorenduo Stan Lee/Larry Lieber sowie den Zeichnern Don Heck und Jack Kirby für Marvel Comics entwickelte Figur des Iron Man trat zum ersten Mal im Jahre 1963 auf. Seitdem gab es nicht nur zwei erfolgreiche Realverfilmungen, in welchen Robert Downey Jr. die Rolle des Titelhelden spielt, sondern auch mehrere Zeichentrickserien in denen der Eiserne mitwirkt. Jüngster Spross ist die thematisch etwas modifizierte Reihe "Iron Man: Die Zukunft beginnt", die von den Abenteuern des jungen Tony Stark handelt. Volume 1 enthält die fünf Folgen "Eisernes Herz Teil 1 und 2", "Wer einmal lügt", "Eisen gegen Eis" und "Mister Fix".

 

Visuell macht "Iron Man: Die Zukunft beginnt" insgesamt einen starken Eindruck. Die Qualität der Zeichnungen sind gut und sie Animationen sind schön flüssig. Schatten- und Lichteffekte sowie die meisten diffizilen Elemente wie etwa der Funkenflug beim Schweißen oder der Schein einer Taschenlampe wurden sehr realistisch umgesetzt. Dieses gilt allerdings nicht für Rauchwolken, welche zu plastisch wirken. Man sieht den Bildern an, dass für ihre Erstellung massiv Computer eingesetzt wurden. Dadurch wirkt die Grafik zuweilen etwas steril. Mittels Sequenzen in Slow Motion und schnellen Schwenks der fiktiven Kamera gelingt es den Machern Dynamik zu erzeugen.

 

Die Titelmusik - eine schnelle Mixtur aus Elektro und Rock - passt gut zum Stil der Serie. Während der einzelnen Folgen wird Musik wie im Realfilm immer wieder eingesetzt um Atmosphäre zu erzeugen, Spannung zu erzeugen oder einfach nur die Handlung zu untermalen. Bei der Auswahl der deutschen Synchronsprecher hat man eine gute Auswahl getroffen, wobei vor allem die Stimme von Pepper mit dem zuweilen nervigem Unterton sehr stimmig ist. Der voluminöse Dolby-Digital-Sound zeigt seine Stärken besonders dann, wenn es auf dem Bildschirm heiß her geht.

 

Die Story dürfte dem Geschmack der primär jugendlichen Zielgruppe entsprechen, wobei es natürlich objektiv reichlich unrealistisch ist, dass ein sechzehnjähriger Junge mal gerade so eben einen Hightechanzug nebst Labor im Alleingang konstruiert, welcher den Produkten aller Rüstungskonzerne überlegen ist. Tony selbst geht als sympathische Identifikationsfigur durch, wirkt aber manchmal etwas zu genial ("Wesley-Crusher-Syndrom"). Kostprobe: "Willst Du deine Bücher nicht auch holen? - "Hab sie auswendig gelernt." Zum Glück mischen die Macher ihrer Schöpfung aber immer wieder etwas Selbstironie bei.

 

Auf Extras muss der Käufer - abgesehen von einer Heftbeilage mit Inhaltsangaben zu den einzelnen Folgen - leider verzichten.

 

Fazit:

 

"Iron Man: Die Zukunft beginnt" ist eine flotte und technisch ansprechend gestaltete Anime-Serie, die gerade der jugendlichen Zielgruppe trotz einigen wenig realistischen Elementen gefallen dürfte.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

DVD:

Iron Man: Die Zukunft beginnt Vol.1

USA 2008

Clear Vision, 30. April 2010

FSK: 12

Laufzeit: 108 Minuten

Umfang: 1 DVD

Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Schwedisch (Dolby Digital 2.0), Dänisch (Dolby Digital 2.0), Finnisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Norwegisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)

Format: Dolby, PAL

Region: Region 2

Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1

 

ASIN: B003DZBY36

 

Erhältlich bei: Amazon

Iron Man – Die Zukunft beginnt - Rezensionen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 03.07.2010, zuletzt aktualisiert: 22.11.2019 07:56