Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Jagd in der Tiefe von Patrick Robinson

Rezension von Guido Latz

 

2009. Mit Saudi-Arabien geht es rapide bergab. Um die Zukunft des Landes zu

sichern, plant der Kronprinz einen perfiden Coup: mit Hilfe Frankreichs soll

die Ölindustrie des Landes unter Kontrolle gebracht und der König des Landes

gestürzt werden. Frankreich hätte für viele Jahrzehnte ausgesorgt, der

Kronprinz würde zum König und die USA würden für alle Zeiten vom Öl

Saudi-Arabiens ausgeschlossen. Schon bald ergeht der Befehl des

franzözischen Präsidenten, Pläne auszuarbeiten, ob ein solcher Coup

funktionieren könnte. Fachleute werden konsultiert, Offiziere ausgewählt und

Terroristen rekrutiert...

 

 

So genannte High Tech-Thriller spielen nur selten in der Zukunft, ganz

sicher spielen sie aber nicht selten "What if"-Szenarien durch. Dabei steht

und fällt ein solches Szenario immer damit, ob die Grundprämisse dem Leser

plausibel gemacht werden kann. Und damit hatte ich beim Lesen dann so meine

Schwierigkeiten: die Begeistertung der Personen unterhalb des französischen

Präsidenten für die Idee und die Konstellation der beteiligten Gruppen

erscheinen mir heute, ebenso wie 2009, wenig glaubhaft.

 

Dies ist dann aber auch das einzige Manko des Romans. Robinson zieht die

Handlung des Romans relativ forsch durch. Bisweilen hatte ich zwar den

Eindruck, er würde beim Text die einzelnen Punkte der Handlung abarbeiten,

dies aber muss man für einen High Tech-Thriller dann als gelungen

bezeichnen. "Thriller" trifft es dann auch besser, als "Action", das Tempo

ist nicht ganz so rasant, wie man vielleicht erwarten könnte, Robinson

fabuliert aber auch nicht unnötig, springt häufig, aber nicht übertrieben

oft, von einem Geschehen zum anderen. Wirkliche Profilbildung der Charaktere

findet nicht statt, Robinsom geht um das Ganze, hier liegt der Schwerpunkt:

die Intrige, die Planung und die Durchführung des Coups mit den zu

erwartenden Komplikationen.

 

"Jagd in der Tiefe" bietet dem High Tech-Thriller-Fan einige unterhalsame

Stunden, auch wenn die Ausgangslage reichlich bemüht wirkt.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Jagd in der Tiefe

Autor: Patrick Robinson

Gebundene Ausgabe: 510 Seiten

Verlag: Heyne (Mai 2007)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3453017714

ISBN-13: 978-3453017719

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 07.07.2007, zuletzt aktualisiert: 25.09.2020 16:45