Just Cause 3 (XBox One, USK 18)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Just Cause 3

Rezension von Max Oheim

 

Verlagsinfo:

JUST CAUSE 3 ist ein weitläufiges Open-World-Action-Adventure und der neuste Teil der sehr beliebten JUST CAUSE-Serie.

Epische Open World Action trifft auf Zerstörung und Chaos in einem traumhaften Inselparadies! Schnapp dir den Wingsuit & Grapple-Hook um durch die Lüfte zu gleiten und über Berge hinwegzuschießen. Greife auf dein unerschöpfliches Waffenarsenal zu, egal ob Maschinengewehre, Handfeuerwaffen, Granaten, Raketenwerfer oder C4 - spektakuläre Verwüstung ist garantiert! Steuere 80 verschiedene Fahrzeuge zu Land, zu Wasser und in der Luft.

Story:

Die Story ist wie in Just Cause 2 eher Nebensache. Rico Rodriguez kehrt nach acht Jahren in seine Heimat Medici zurück, nur es hat sich so einiges geändert. Der Präsident Di Ravello hat die Macht an sich gerissen. Rico Rodriguez und sein Kumpel Mario, die ganz Medici aus der Unterjochung befreien wollen, geben ihr Bestes – das ist auch das Hauptziel der Story. Es sei denn, man macht sich das Zerstören der Umgebung zur Hauptaufgabe.

Grafik:

Just Cause 3 bietet eine sehr schön gestaltete Open World, in der es keine Grenzen gibt. Es wurde versucht, den Städten Leben einzuhauchen, was auch sehr gut gelungen ist.

Steuerung:

An sich ist die Steuerung nicht sehr kompliziert und ist auch einfach für Neueinsteiger. Allerdings bei der Steuerung von den Motorrädern und den Autos allgemein, wirkt sie doch sehr unpräzise.

Fortbewegung:

Mit über 80 Fahrzeugen zu Land, zu Wasser und in der Luft hat man mehr als genug Möglichkeiten, sich fortzubewegen. Aber das ist noch nicht alles: Fallschirm, Wingsuit und der verbesserte Grapple Hook stehen auch noch zur Auswahl.

Kritik:

Es ist doch vermehrt vorgekommen das ich FPS Einbrüche hatte, was mir den Spielspaß doch sehr genommen hat. Dazu kommt, dass die Online Verbindung zum Server sehr oft verloren ging, sodass sie immer wieder neu hergestellt werden musste. Die Ladezeiten sind auch sehr verbesserungswürdig.

Herausforderungen:

Es gibt zwar keinen Multiplayer, aber dafür über 100 Minigames, die doch sehr anspruchsvoll sind und für Abwechselung sorgen. Zudem verfügt »Just Cause 3« über eine Bestenliste mit verschiedenen Aufgaben, in denen man sich mit seinen Freunden messen kann, etwa wer am weitesten mit dem Wingsuit geflogen ist.

Fazit:

»Just Cause 3« ist ein actiongeladenes Open World Spiel, das eine zerstörbare Umgebung bietet. Es ist sehr unterhaltsam und liefert sehr viel Gameplay und eine eher zweitrangige Story. Das Spiel eignet sich gut für Gelegenheitsspieler, da der Actionspielspaß im Vordergrund steht. Mir wurde der Spielspaß allerdings sehr schnell genommen, ich konnte über die längeren Ladezeiten hinwegsehen, nur die Verbindungsabbrüche zum Online Server waren nach einiger Zeit einfach nur noch nervend.

Nach oben

Platzhalter

XBox One Game:

Just Cause 3

Square Enix, 1. Dezember 2015

USK:18

 

ASIN: B00PNJ96JO

 

Erhältlich bei: Amazon

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 2024042215211392246e4c
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 01.04.2016, zuletzt aktualisiert: 14.04.2024 08:35, 14404