Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Mah Jong Quest (PC)

Mah Jong Quest: Teil 1

Rezension von Wiebke

 

Rezension:

Das ursprünglich aus China kommende Gesellschaftsspiel Mah Jong ist ein sehr beliebtes und schnell süchtig machendes Spiel, das nicht nur auf dem Brett zu Hause ist. Schon seit langem hat es auf dem heimischen PC einen Platz erobert und tritt auch immer öfter seinen Siegeszug auf Konsolen aller Art an. Die Idee des Spiels, jeweils zueinander passende Steine abzuräumen und so das Spielfeld vollständig zu leeren, ist genauso simpel wie kompliziert. Denn je nachdem wie die Steine liegen, kann es schnell vonstatten gehen oder benötigt einiges an Kombinationsgabe, um es beenden zu können.

 

Mit „Mah Jong Quest“ ist der erste Teil einer Reihe von Spielen erschienen, in welchem der kleine Kwazi Ordnung in ein Kaiserreich bringen muss, das von drei Drachen verwüstet wurde. Auf seiner Reise durch den Orient helfen ihm dabei eine Menge an Tieren, die ihm mit nützlichen Tips zur Seite stehen und den richtigen Weg weisen. Ziel eines jeden Levels ist es, das auf dem Bildschirm erscheinende Brett soweit abzuräumen, dass die beiden Steine Yin und Yang freiliegen und miteinander entfernt werden können. Alle weiteren Steine verschwinden danach automatisch und verschaffen dem Spieler zusätzliche Punkte. Zu Beginn einer jeden Mission stehen ihm 4 Leben zur Verfügung, die er sinnvoll einsetzen muss. Denn sind die Leben verbraucht, bevor die Mission beendet wurde, ist das Spiel verloren. Zwölf Länder muss Kwazi insgesamt bereisen und dabei jeweils 5 Stationen absolvieren. Nach jedem erfolgreich gespielten Brett kann der Spieler beobachten, wie auf dem Desktop-Hintergrund die Landschaft allmählich erblüht. Gebäude erstrahlen in neuem Glanz, Brücken werden repariert und lassen sich wieder überqueren und Wiesen und Felder erhalten eine bunte Pracht. So wird das Reich allmählich wieder zu dem, was es einmal war, bevor die Drachen ihr Unwesen getrieben und alles zerstört haben.

 

Das Spiel beginnt recht einfach, wird aber mit jedem Level schwieriger. Während auf vielen der Bretter jeweils zwei gleiche Steine abzuräumen sind, werden es zum Ende hin auch einmal drei Steine, die zueinander passen und gleichzeitig entfernt werden müssen. Darüber hinaus kommen immer mehr Steine mit speziellen Funktionen zum Einsatz. Wie zum Beispiel Taifunsteine, die alle Steine von einem vorher gewählten Muster entfernen oder Tauschsteine, die dazu führen, dass zwei vom Spieler gewählte Steine ihren Platz auf dem Brett tauschen. Durch diese speziellen Funktionen ist es möglich, diese so einzusetzen, dass bei einer Patt-Situation, ein Weiterkommen im Spiel gewährleistet wird.

Neben dem Adventure-Modus, in dem es gilt, Kwazis Mission zu erfüllen, kann der Spieler seine Fähigkeiten auch in einem Klassik-Modus testen oder versuchen, in einem geheimnisvollen Rätsel-Modus, alle vorhandenen Bretter abzuräumen. Jeweils über 80 Spielbretter stehen in diesen zur Verfügung, die in fünf verschiedenen Varianten bezwungen werden können. So ist es möglich, neben einem normalen Modus, auch auf ein Memory- oder ein Geistermodus auszuweichen oder mit der Option Mischen schwierige Bretter zu meistern.

 

Die Optik des Spiels kann als sehr angenehm und harmonisch bezeichnet werden und basiert auf Elementen der chinesischen Mythologie. Warme und helle Farben gehen fließend in kühle und dunkel gehaltene Hintergründe über und schaffen so wunderschöne Landschaften. Liebevoll gezeichnete Figuren ergänzen das Erscheinungsbild des Spiel, das durch ruhige gehaltene, orientalische Klänge akustisch untermalt wird. Eine gelungene Kombination, die den stressigen Alltag schnell vergessen lässt und langen Spielspaß garantiert.

 

Fazit:

„Mah Jong Quest“ präsentiert sich als gelungen Variante des aus China kommenden Gesellschaftsspiels mit Suchtcharakter. Durch verschiedenartige Spielemodi steht eine ungeahnte Vielfalt an Brettern zur Verfügung, die einen garantiert langen und vielseitigen Spielspaß bieten.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Spiel:

Mah Jong Quest

Mah Jong Quest: Teil 1

EuroVideo Bildprogramm GmbH, 19. Januar 2010

Plattform: PC

EAN: 4009750501368

ASIN: B0031MC3NG

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 09.03.2010, zuletzt aktualisiert: 18.06.2019 11:05