Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Mitchell, David

Biographie

David Mitchell wurde 1969 in Southport, Lancaster, geboren.

Er studierte Literatur an der University of Kent und schrieb einen M. A. in Komparatistik. Später zog nach Japan, wo er an der Universität von Hiroshima Englisch unterrichtete. Darauf lebte er für einige Jahre in Irland, kehrte dann wieder nach Japan zurück. Seit 1999 verfasst er auch Romane, die mittlerweile mehrfach ausgezeichnet wurden, unter anderem mit dem Llewelyn Rhys Prize und dem Richard & Judy Best Read of the Year Award.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Romane:

Chaos

Taschenbuch, 590 Seiten

Rowohlt, Januar 2006

ISBN-13: 978-3499241208

erhältlich über: Amazon

 

Der Wolkenatlas

Taschenbuch, 672 Seiten

Rowohlt, 1. November 2007

ISBN-13: 978-3499240362

erhältlich über: Amazon

 

Der dreizehnte Monat

Taschenbuch, 496 Seiten

Rowohlt, Februar 2009

ISBN-13: 978-3499248764

erhältlich über: Amazon

 

Essays:

Erfundene Karten

in: Verrückt nach Karten

Original: The Writer’s Map, 2018

Herausgeber: Huw Lewis-Jones

Übersetzung: Hanne Henninger

Gebundene Ausgabe, 256 Seiten

167 Illustrationen

wbg Theiss, 28. Juni 2019

ISBN-10: 3806239312

ISBN-13: 978-3806239317

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 19.06.2008, zuletzt aktualisiert: 13.08.2019 20:08