Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Nächtliche Versuchung von Sherrilyn Kenyon

Reihe: Dark Hunter Bd.2

Rezension von Julia Krause

 

Im ersten Teil der Dark Hunter-Reihe, kamen der Halbgott Julian von Makedonien und die Sexualtherapeutin Grace Alexanders zusammen. Julian hatte einen Freund, Kyrian von Thrakien, den er wegen dem Fluch, der auf ihm lastete im Stich lies. Die historischen Quellen besagen, dass Kyrian wenig später von seinem größten Feind getötet wurde.

 

Kyrian ist zwar tatsächlich tot, aber auf eine andere Weise, als Julian es denkt. Er ist dein Dark Hunter, ein dunkler Jäger, der die Geschöpfe der Nacht jagt und selber eines ist.

Amanda ist die Schwester von Selene, der besten Freundin von Grace, die Julian und Grace überhaupt erst zusammen gebracht hat. In ihrer Familie glauben und praktizieren alle an Magie, was Amanda jedoch zuwieder ist. Sie möchte mit alledem nichts zu tun haben. Als sie eines Abends den Hund ihrer Zwillingsschwester ausführen möchte und deswegen in deren Wohnung kommt, wird sie niedergeschlagen und erwacht in einem Keller, wo sie an seinen gutaussehenden Mann gekettet ist, der sich jedoch alles andere als gut benimmt. Bald erfährt sie, dass dieser Fremde Kyrian heißt und offensichtlich ein Vampir ist, was man an seinen spitzen Eckzähnen erkennen kann. Sie kann nicht fassen, dass dies ausgerechnet ihr passieren muss, da sie mit solchen Dingen doch nichts zu tun haben möchte. Es ist jedoch Kyrians Glück, dass man Amanda mit ihrer Zwillingsschwester verwechselt hat, denn diese wäre darin ausgebildet, Vampire zu töten. Das war der ursprüngliche Plan, doch Amanda denkt nicht einmal ansatzweise daran, Kyrian umzubringen, obwohl sie ihn ziemlich arrogant findet. Stattdessen bringt sie ihn zu Julian, der ihnen sicherlich helfen kann, die Handschellen zu lösen, die von einem Gott geschmiedet worden sind und deswegen unzerstörbar sind. Dort angekommen, fallen sich die beiden alten Freunde erst einmal in die Arme und Kyrian erzählt seine Geschichte. Er wurde zu einem seelenlosen Dark Hunter, nachdem ihm seine Frau, die er sehr geliebt hat, verraten hat. Er schwor Rache, um im Gegenzug für immer als Dark Hunter tätig zu sein.

Amanda empfindet zunächst nur Mitleid und Wut für den gutaussehenden Fremden, nach und nach entwickelt sich dieses Gefühl jedoch weiter und wird zu einer innigen Liebe. Sie muss einige Zeit bei ihm verbringen, da nun auch Amanda gejagt wird und in dieser Zeit kommen sich die Beiden näher. Hat die Liebe zwischen einem Menschen und einem Dark Hunter eine Zukunft?

 

Nun erfährt man also, was sich hinter dem Namen der Serie verbirgt. Ein Dark Hunter verfolgt die bösen Wesen, die die Menschen gefährden und bringt sie zur Strecke, damit diese in Frieden leben können. Das hört sich soweit gut an, auch das System, das die Autorin geschaffen hat, klingt plausibel. Die Liebesgeschichte bringt noch die richtige Würze mit hinein und dennoch ist dieser Band nicht ganz so gut wie der erste. Hier fehlen die Leidenschaft und die Widerstände, mit denen Julian und Grace noch kämpfen musste. Hier fügt sich vielmehr alles irgendwann zusammen und wird dann zu einer Einheit.

Diese Bücher brauchen ein Happy End, das ist jedem klar, der schon einmal einen Liebesroman gelesen hat. Und so bekommt man natürlich auch hier eines geboten. Interessant sind dabei die Pärchen, die sich ergeben, auch wenn man schon den Klappentext des dritten Bandes liest. Da hat die Autorin viel Fantasie und Vorausschauung bewiesen. Die Protagonisten sind nach wie vor sympathisch, wenn auch ein klein wenig verrückt, was sie jedoch noch liebenswerter macht. Die Entwicklungen der Geschichte lassen auf Großes hoffen.

 

Alles in allem liegt hier ein netter Liebesroman mit Fantasy-Aspekten vor, der spannend ist, sich gut lesen lässt und demnach, ebenso wie der noch bessere erste Band, zu empfehlen ist.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Nächtliche Versuchung

Reihe: Dark Hunter, Band 2

Autor: Sherrilyn Kenyon

Broschiert: 411 Seiten

Verlag: Blanvalet TB (1. Januar 2008)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3442366879

ISBN-13: 978-3442366873

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 06.06.2008, zuletzt aktualisiert: 23.11.2018 10:18