Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Archiv Rezensionen

In seiner nun schon fast zehn Jahren andauernden Existenz hat das Online-Computerspiel „League of Legends“, das sich in erster Linie durch Mini-In-App-Käufe finanziert jede Menge interessanter Figuren und Schauplätze geschaffen. In Zusammenarbeit mit Marvel erscheinen so auch nun kleine Miniserien, die den Hintergrund und einige der Figuren ausbauen sollen. Im ersten Band ist es „Ashe-Kriegsmutter“

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Göttermagie von Julian Kappler


Reihe: Die Steine der Götter Band 4

Den Götterstein im ewigen Eis konnten sie nicht in ihren Besitz bringen. Um so überraschter sind die Gefährten nach ihrer Rückkehr, als die Mächtigen beschließen, öffentlich zu verkünden, alle 10 Steine wären vereint. Statt wie geplant aus allen 10 lassen sie nur aus den vorhandenen 9 Göttersteinen eine Klinge schmieden. Damit soll sich die Armee des Kaiserreiches der des Dunklen Herrschers stellen.

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Der Turm des Mardox von Karl Olsberg


Als Gehilfe des Zauberers Mardox hat es Wiggel nicht leicht. Sein Chef macht ihn für alles verantwortlich, was ihm schiefgeht. Und das ist leider nicht wenig. Als Mardox eines Tages jedoch einen Bund mit Dämonen eingehen will, überschätzt er sich erheblich. Wiggel bleibt keine andere Wahl, als seinen bewusstlosen Chef zum Rat der Weisen zu bringen und ihn um Hilfe zu bitten. Hoffentlich kommt sie rechtzeitig, bevor es den Dämonen gelingt, das Tor endgültig zu öffnen!

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Blutzeit von Andreas Suchanek


Reihe: Das Erbe der Macht Band 19

Nachdem Merlin vor ewigen Zeiten Arthur/Artus auf den Thron verholfen hatte, zeigten sich schnell Spannungen zwischen beiden. Die Folgen sind bis heute zu spüren. Selbst das Zweckbündnis zwischen Licht- und Schattenkämpfern kann der Bedrohung kaum wirksame Gegenwehr entgegensetzen. Zudem müssen Alex und Jen mit ihren Erkenntnissen aus Camelot klarkommen.

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Der unheilige Gral von Fritz Leiber


Reihe: Die Abenteuer von Fafhrd und dem Grauen Mausling 1

Zwei ehrliche Schurken, das sind Fafhrd und der graue Mausling, um die sich die Abenteuer in Der unheilige Gral drehen. Das Buch ist kein Roman, sondern eine Sammlung von Kurzgeschichten, deren Entstehungszeit bis in die 30er-Jahre des 20. Jahrhunderts zurückreicht und bis zu Beginn in die 70er andauerte. In seinem Vorwort schreibt Fritz Leiber, dass er zwei Helden erschaffen wollte, die anders sind als z. B. Conan oder Kull.

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Vom Staub kehrst du zurück von Ray Bradbury


Der kleine Timothy ist ein ganz normaler 10-jähriger amerikanischer Junge. Und genau das ist sein Problem. Denn er möchte kein normaler Junge sein, sondern so wie seine Familie. Die ist nämlich alles andere als normal. Da wäre z. B. Tausendmal-Ur-Grandmère, eine über viertausend Jahre alte Mumie, die immer noch sehr lebendig ist. Oder Onkel Einar, ein Riese von einem Mann mit ebenso riesigen Flügeln. Die Familie Elliot ist ein sehr ungewöhnlicher Haufen, in dem es von Spukgestalten nur so...

Weiterlesen
Filmkritik

Scrapped Princess (DVD)


„Scrapped Princess“ ist ursprüngliche eine „Light Novel“-Serie gewesen, die von 1998 bis 2005 erschien, zu der ein Manga herausgegeben wurde und schließlich auch die 24-teilige Fernsehserie entstand, die 2003 produziert wurde. In Deutschland erschien diese auf sechs DVDs ab 2007. Nipponart präsentiert nun die Gesamtausgabe, diesmal auch auf Blu-Ray-Disks.

Weiterlesen
Filmkritik

Karas (DVD; FSK 16)


In der japanischen Kultur nehmen Geisterwesen jeder Art einen großen Raum ein. Manche sind reine, blutgierige Monster, andere wieder versuchen in friedlicher Koexistenz mit den Menschen zu leben oder ihnen einfach zu helfen … und das wird auch zum Thema vieler Animes und Mangas, so wie „Karas“.

Die sechsteilige OVA erschien zwischen 2005 und 2007 in Japan und wurde bei uns bereits 2008 von Panini Video auf zwei DVDs veröffentlicht, die Nipponart nun noch einmal in einer Gesamtausgabe...

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Die Nebel von London von Aurora Ainsworth


Am wohlsten fühlt sich die 17-jährige Rosalind in ihrem Labor. Im Gegensatz zu ihrem Vater, der als angesehener Erfinder an der Verbesserung der Dampfmaschine arbeitet, hat sie sich der Elektrizität verschrieben. Da gibt es nur ein paar Probleme: Die angesehene Royal Society sieht auf diesem Gebiet kein Potenzial. Einer Frau ist ohnehin nicht zuzutrauen, irgendwelche sinnvollen Entwicklungen zustandezubringen.

Weiterlesen
Rezension Kinder-/Jugendbuch

Elsternseele und Rabenherz von Martha Sophie Marcus


Pia ist verzweifelt. Seit Wochen ist ihre Oma spurlos verschwunden, und jetzt wollen ihre Eltern die Hoffnung und damit die Suche aufgeben. Dass das Mädchen das Haus der Oma erben würde, falls diese endgültig für tot erklärt wird, ist da auch kein Trost. Die 12-jährige Pia beschließt, wenigstens einmal nach dem Rechten zu sehen und die Blumen zu gießen. Dabei entdeckt sie ein anderes Mädchen, das sich im Haus der Oma versteckt. Komischerweise ist ihr an einem Bein ein Vogelfuß gewachsen.

Weiterlesen
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 11.09.2005, zuletzt aktualisiert: 07.03.2019 13:17