Archiv Rezensionen

Rezension Horror/Thriller

20.000 Morde unter dem Meer von Alex Wagner


Reihe: Penny Küfer ermittelt Band 3

Kaum hat sie ihre Detektivprüfung bestanden, erhält Penny überraschend eine Einladung auf das private U-Boot des berühmten Milliardärs Sandorf. Wieso gerade sie? Ihre bisherigen detektivischen Erfolge sind in der Öffentlichkeit schließlich unbekannt geblieben. Doch dieses Rätsel lässt sich schnell lösen. Dass auf dem Schiff gleich reihenweise Giftanschläge geschehen, stellt schon ein erheblich größeres Problem dar. Wird es Penny diesmal vielleicht sogar...

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Teufelstaler von Albrecht Sommerfeldt


Albrecht Sommerfeldt wurde nicht nur in Hamburg geboren, sondern lebt auch heute noch dort. Er studierte BWL und arbeitete als Berater und Manager in der IT-Branche. Nebenher fand er aber auch noch die Zeit unter verschiedenen Pseudonymen phantastische Romane zu schreiben und fand schließlich zu historischen Kriminalromanen. Wie sehr ihn die frühe Neuzeit fasziniert, beweist er nun auch in seinem neusten Werk „Teufelstaler“.

 

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Heirate nie auf Spiekeroog von Johannes Wilkes


Reihe: Kommissar Mütze Band 5

Der 1961 in Dortmund geborene Johannes Wilkes ist Arzt und Psychotherapeut. Er lebt seit mehr als fünfundzwanzig Jahren in Franken und schreibt seit längerem Sachbücher und Romane zu den verschiedensten Themen. Selbst die Krimis um „Kommissar Mütze“ erschienen bereits seit 2013. Mit „Heirate nie auf Spiekeroog“ setzt er die Reihe fort.

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Incubussi von Regina Mars


Reihe: Die Wächter von Magow 5

Der fünfte Band der Serie ist erreicht und wendet sich ein weiteres Mal einem der Teammitglieder aus der Putztruppe zu. Doch auch die Situation in „Die Wächter von Magow“ spitzt sich in „Incubussi“ weiter zu, was vor allem Jean am eigenen Leib zu spüren bekommt.

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Fatale Lügen von Axel Hollmann


Reihe: Soko Innen Band 1

Schon als Kind steckte Axel Hollman gerne seine Nase in SF-Romane und später in Fantasy-Rollenspiele und las in seiner Studienzeit mehr Krimis und Thriller, als Fachlektüre für BWL. Wohl deshalb machte er auch seine Leidenschaft zum Beruf, wurde zum Mitinhaber eines Buch und Spieleladens und schreibt seit 2014 auch Thriller. Heute lebt er mit seiner Familie in Berlin. Mit „Fatale Lügen, den ersten Band von „Soko Innen“ startet er eine vierteilige Krimi-Reihe, die er...

Weiterlesen
Rezension Fantasy

Kakodaze von Chenerah »Kecar« Gajaze


Reihe: Vulpes Lupus Canis Band 1

Das Titelbild verrät es schon, „Anthros“ oder in diesem Fall „Furrys“ sind vermenschlichte und aufrecht gehende Tiere, deren Gesellschaft in vielem der der Menschen ähnelt, aber doch deren tierische Instinkte berücksichtigt. In „Vulpes Lulpus Canis – Kakodaze“ schreibt sich der Autor auch gleichzeitig noch als Figur in die Geschichte und bleibt so als reale Person unbekannt.

Weiterlesen
Rezension Comic

Die Klingen der Wächter 5


In diesem fünften Band von „Die Klingen der Wächter“ wird ein Handlungsbogen abgeschlossen und der nächste nimmt seinen Anfang, denn ausgerechnet Zhishilang hat einiges zu enthüllen, was auch Daoma betrifft. Aber zunächst steht noch etwas anderes an.

Weiterlesen
Rezension Comic

Die Klingen der Wächter 4


„Die Klingen der Wächter“ beschäftigt sich mit dem frühen 7. Jahrhundert in China. Der Bau der Großen Mauer ist im Gange, Kaiser Yangdi beherrscht sein Land mit eiserner Faust und seine Minister unterstützen ihn mit fiesen Intrigen. Eine richtet sich gegen die westlichen Barbarenstämme und scheint aufzugehen.

Weiterlesen
Rezension Comic

Die Klingen der Wächter 3


In „Die Klingen der Wächter“ führt der chinesische Künstler Xu Xianzhe seine Leser in eine relativ unbekannte Epoche, die in den meisten westlichen Geschichtsbücher nur kurz abgehandelt wurde, in der aber viel mehr geschah. Dabei bedient er sich klassischer Elemente, geht in der Erzählung um den Kopfgeldjäger einen eigenen Weg.

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Tod einer Schnüfflerin von Alex Wagner


Reihe: Penny Küfer ermittelt Band 2

Obwohl es Penny ernst ist mit ihrem Vorhaben, Detektivin zu werden, nervt sie der Unterricht der Detektivausbildung zunehmend an. Statt Action gibt es nur Rechtsgrundlagen. Als sie beim Schießtraining zufällig auf eine andere junge Frau trifft, die ihr erzählt, dass ihre Großmutter auch eine begeisterte Hobbydetektivin war, aber kürzlich ermordet wurde, ist Penny sofort ganz Ohr. Die Einladung ins Familienhotel, um dem Mord an der alten Frau auf den Grund zu...

Weiterlesen
Platzhalter Randnotiz
Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 07.03.2019 13:17 | Users Online
###COPYRIGHT###