Zurück zur Startseite


  Platzhalter

News Einzelansicht

21.10.08 Alter: 10 yrs

Deutscher Phantastik Preis 2008: Die Gewinner

Kategorie: Literatur


Die Bekanntgabe der Gewinner und die Verleihung des Deutschen Phantastik Preises 2008 fand am 18. Oktober auf dem BuchmesseCon statt. Hier sind die Gewinner.


Bester deutschsprachiger Roman

 

1) Cornelia Funke: Tintentod (Dressler)

2) Stephan R. Bellem: Tharador (Otherworld)

3) Christoph Hardebusch: Die Schlacht der Trolle (Heyne)

4) Bernhard Hennen: Die Ordensburg (Heyne)

5) Tobias Radloff: Satinavs Auge (FanPro)

6) Thomas Finn: Die letzte Flamme (Ravensburger)

7) Susanne Gerdom: Elbenzorn (Piper)

 

 

Bestes deutschprachiges Romandebüt

 

1) Oliver Plaschka: Fairwater oder Die Spiegel des Herrn Bartholomew (Feder & Schwert)

2) Dave T. Morgan: Der Schrei des Feuervogels (Arcanum Fantasy)

3) Carolina Möbis: Duo Infernale (FanPro)

4) Frank Schweizer: Grendl (Otherworld)

5) Steffen T. Franz: Der Tag der Schwarzen Sonne (Asaro)

 

 

Bester internationaler Roman

 

1) Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Carlsen)

2) Terry Pratchett: Schöne Scheine (Goldmann)

3) J. R. R. Tolkien: Die Kinder Húrins (Klett-Cotta)

4) John Norman: Gor 1: Der Krieger (Basilisk)

5( Daniel Abraham: Sommer der Zwietracht (Blanvalet)

6) Owl Goingback: Crota (Otherworld)

 

 

Beste deutschsprachige Kurzgeschichte

 

1) Jörg Olbrich: Herz aus Stein (aus Die Formel des Lebens,Wurdack)

2) Robert Heracles: Licht und Schatten (Flammende Seelen, Arcanum-Fantasy)

3) Bernd Rümmelein: Des Kriegers Herz (aus Flammende Seelen, Arcanum-Fantasy)

4) Christiane Gref & Helmut Marischka: Blut & Magie (aus Augenblicke der

Ewigkeit 1: Vampirgeschichten, Edition Leser)

5) Carsten Steenbergen: Schmuck und Rache (aus Terracom 103)

 

 

Beste Original-Anthologie/Kurzgeschichten-Sammlung

 

1) Petra Hartmann (Hrsg.): Drachenstarker Feenzauber (Wurdack)

2) Autorengruppe Drachenkinder: Hauch der Finsternis (vss, Ebook)

3) Die Geschichtenweber [Hg]: Pandaimonion VIII - Die Formel des Lebens (Wurdack)

4) Jens Salzmann (Hrsg.): Flammende Seelen (Arcanum-Fantasy)

5) Michael Bermine: Beelzebubs Brut (BoD)

 

 

Beste Serie

 

1) Perry Rhodan (VPM)

2) Die Pferdelords (Mira)

3) Rettungskreuzer Ikarus (Atlantis)

4) Saramee (Atlantis)

5) Maddrax (Bastei)

 

 

Bester Grafiker

 

1) Mia Steingräber

2) Chris Schlicht

3) Timo Kümmel

4) Jan Balaz

5) Mark Freier

 

 

Bestes Sekundärwerk

 

1) Thomas Fornet-Ponse [Hg]: Die History of Middle-earth - Entstehung und Hintergründe einer Mythologie (Scriptorium Oxoniae)

2) Frank Weinreich: Fantasy - Einführung (Oldib oD)

3) Earth Rocks (Magazin, Verein zur Förderung phantastischer Literatur)

3) Phase X (Magazin, Atlantis)

5) Johannes Rüster: All-Macht und Raum-Zeit (Lit)

5) Simon Spiegel: Die Konstitution des Wunderbaren (Schüren)

 

 

Bestes Hörbuch/Hörspiel

 

1) Mark Brandis: Abenteuer in der Welt von Morgen 1: Bordbuch Delta VII (Steinbach)

2) Masters of the Universe 2: Das Grauen aus der Tiefe (hearoic)

3) Ascan von Bargen: Requiem 1 - Nacht des Schreckens (Maritim)

 

 

Beste Internet-Seite

 

1) www.tabletopwelt.de

2) www.bibliotheka-phantastika.de

2) www.elbenwald.de

4) www.zwergenreich.at

5) www.fantasyguide.de

6) www.stephen-king.de

7) www.carsten-steenbergen.de

8) www.tamar.net

 

Quelle: Phantastik-News


Zum Seitenanfang

Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.04.2005, zuletzt aktualisiert: 17.03.2016 11:08