Zurück zur Startseite


  Platzhalter

NEO: The World Ends with You

Rezension von Max Oheim

Verlagsinfo:
Die langersehnte Fortsetzung von The World Ends with You ist endlich da!
Als Rindo sich gezwungen sieht, am »Spiel der Reaper« teilzunehmen, muss er feststellen, dass sein Leben auf dem Spiel steht.
Niemand weiß, wie diese Geschichte ausgeht - aber du kannst es herausfinden! Stelle deine psychischen Fähigkeiten auf die Probe, während du dich durch die stilvoll animierten Straßen Shibuyas kämpfst. 

Grin Reaper
Grin Reaper

Story:

Wie auch im ersten Teil finden wir uns im geheimnisvollen Spiel der Reaper wieder, das man aus mysteriösen Gründen gezwungen ist, zu Ende zu spielen. 
Man schlüpft in die Rolle von Rindo, der an der Seite seines besten Freundes Fret in das Spiel gerät. 
Auch hier spielt sich das Geschehen wieder in Shibuya ab. Als die »Wicked Twisters« ringt man gegen die anderen Teams des Spiels um die Vorherrschaft, indem man sieben Tage lang verschiedenste Missionen erfüllt und dabei Punkte sammelt.

NEO: The World Ends with You
NEO: The World Ends with You

Gameplay:

Die Spieler·innen werden viele Stunden in Shibuya und Umgebung damit verbringen, kleine Rätsel zu lösen. Mal gilt es Totenköpfe zu finden, an anderer Stelle sind Umgebungsrätsel zu lösen. 
Sehr oft werden wir in eine ziemlich einfache, aber zeitaufwendige Schnipseljagd verwickelt. Das Spiel nutzt diese Gelegenheit, um euch Stück für Stück in neue Skills einzuweisen. 

Während Fret mit einem furchtbar zu steuernden Minispiel die Erinnerung von Menschen wiederherstellen kann, springt Nagi in die Köpfe der Leute und befreit sie von bösen Gedanken. Einen echten Twist bringt die Zeitsprungmechanik von Rindo, mit der ihr den Lauf der Geschichte verändern könnt.

NEO: The World Ends with You
NEO: The World Ends with You
Ein großer Hingucker des Spieles ist das Kampfsystem. Hier stellen wir uns mit einer Handvoll Teammitglieder den verschiedensten Gegnern. Wir statten jedes Teammitglied mit jeweils einem Pin aus. Diese bestimmen dabei neben der Art und Stärke der Angriffe auch die Art ihrer Ausführung. Das bedeutet: Jedes Teammitglied belegt – je nach ausgewähltem Pin – eine Eingabetaste unseres Controllers. Manche Fähigkeiten erlauben dabei etwa ihren mehrfachen Einsatz durch wiederholtes Drücken der Quadrat- oder Dreieck-Tasten. Andere Pins lassen uns mächtige Angriffe durch das Halten der L2- oder R2-Tasten entfesseln.  

NEO: The World Ends with You
NEO: The World Ends with You
Wieder andere Pins laden sich durch Halten der L1- oder R1-Tasten auf, ehe wir sie gebündelt auf den Feind loslassen. Haben wir im Kampf das Limit eines Pins erreicht – also quasi seine Munition aufgebraucht – bedarf es einer kurzen Regenerationszeit, ehe er wieder zur Verfügung steht. 
Eine weitere Eigenart des Kampfsystems ist übrigens, dass man belohnt wird, sollte man ein höheres Risiko eingehen. Wir können jederzeit den Schwierigkeitsgrad und das Teamlevel ändern, wodurch wir stärkere Pins und davon dann auch eine größere Anzahl erhalten. Zudem zählt die Leistung im Kampf – also wie schnell wir sind und wie viel Schaden das Team erleidet. 

NEO: The World Ends with You
NEO: The World Ends with You
Wie auch in anderen RPGs decken wir uns mit verschiedener Ausrüstung ein, die wir natürlich nicht beim Schmied unseres Vertrauens erwerben, sondern in den angesagten Modeboutiquen Shibuyas. Lederjacken, Sneaker, Caps und lässige Accessoires stellen die Ausrüstung von »NEO« dar. Und sie versorgen uns folgerichtig mit den nötigen Boni für Leben, Angriff und Verteidigung.

NEO: The World Ends with You
NEO: The World Ends with You
Jedes schmucke Kleidungsstück verfügt hier über eine individuelle Fähigkeit. So erfreuen wir uns an praktischen Boni wie dem Widerstand gegen Rückstöße, das automatische Aufladen von Angriffen, die Auffrischung von Lebenspunkten im Kampf und viele mehr. Allerdings profitieren wir nur von diesen Extras, wenn wir genügend Style besitzen. Ihn erhöhen wir im Zuge von Stufenanstiegen mitsamt der gängigen Werte.

NEO: The World Ends with You
NEO: The World Ends with You

Fazit:

»NEO: The World Ends with You« kommt mit einer gut erzählten Story sowie mit spaßigen und dynamischen Kämpfen daher. Alles in allem ist »NEO: The World Ends with You« ein klasse Spiel und ein Muss!

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Playstation 4

NEO: The World Ends with You
Entwickler: Sqaure Enix
Veröffentlichung: 27. Juli 2021
USK: 12

ASIN: B09244CLQB

Erhältlich bei: Amazon

Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 29.08.2021, zuletzt aktualisiert: 30.08.2021 16:43