Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Rebellion der Restanten von Derek Landy

Reihe: Skulduggery Pleasant Band 5

Rezension von Ralf Steinberg

 

Verlagsinfo:

Hilfe, die Restanten sind los! Durch einen dummen Zufall konnte der Restant der Totenbeschwörer fliehen und seine Brüder und Schwestern im Hotel Mitternacht befreien. Nun nimmt die teuflische Truppe Kurs auf Dublin, wo ihre Retterin weilt: Darquise, die mächtige Zauberin, die die Welt vernichten soll. Alle Magier fürchten sie, aber niemand weiß, wer sie ist. Niemand außer Walküre denn sie ist Darquise! Da Walküre jedoch Besseres zu tun hat, als die Welt in Schutt und Asche zu legen, will sie ihr schreckliches Schicksal ändern. Allein. Nicht einmal Skulduggery weiht sie ein. Doch wer allein kämpft, droht auch, allein zu sterben …

 

Rezension:

Das Tempo zieht an! Im fünften Teil der Skulduggery Pleasant-Reihe geht es erneut ganz schön zur Sache und diesmal verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse deutlich und in einigen Fällen vielleicht für immer.

Derek Landy gibt seiner Walküre Unruh einige Dinge, an denen sie zu knabbern hat. Natürlich in erster Linie das Wissen um ihre mögliche Zukunft. Die jugendliche Heldin im Kampf mit dem düsteren Schicksal, dessen Richtung sie unbedingt zum Guten hin drehen will und dabei am offenen Herzen operiert.

Wie sehr sie dabei mit ihren geheimsten Gedanken konfrontiert ist, zeigt sich in einem beeindruckenden Streitgespräch zwischen ihr und ihren Spiegelbild. Dieses Schattenwesen begann schon in den früheren Bänden, ein Eigenleben zu entwickeln und gewinnt nun noch deutlicher die Kontur einer Zwillingsschwester. Doch noch ist Walküre nicht bereit, sich diesem Problem zu stellen. Und Derek Landy lässt ihr auch gar keine Zeit dazu.

Etwas kleiner dimensioniert ist da die erwartete Ankunft einer echten Schwester. Dass sich Walküre berechtigte Sorgen macht, nicht mehr im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit ihrer Eltern zu sein, kann sie zwar mit einer Anekdote bebildern, mutet aber schon seltsam an, wenn man bedenkt, wie wenig Zeit sie ihrer Familie widmet. Man kann nicht alles haben.

Denn neben dem magischen Chaos gibt es ja auch noch die Liebe. Und da hat Walküre auch einiges zu bedenken. Sicherlich gibt es gute Gründe, warum Derek Landy unbedingt einen verliebten Vampir benötigt, um die Gefühle Walküres in Wallung zu versetzen, zumindest glitzert er nicht golden im Sonnenlicht. Gegen einen nervigen Teleporter kann er jedenfalls kaum punkten.

 

Tja und was ist mit Skulduggery? Immerhin ist es ja seine Serie. Der brave Detektiv denkt an sich zuletzt. Wir erleben ihn in diversen Kämpfen, mit coolen Sprüchen, verantwortungsscheu und vor allem erneut als verständnisvollen Freund Walküres. Fragt sich nur, ob das so bleibt, sollte Walküre tatsächlich Darquise werden.

 

Darüber hinaus gibt es einige heftige Wendungen, die garantiert schwarze Vorzeichen der kommenden Dinge sind. Wie es sich inzwischen für derartige Reihen gehört, gerät die magische Welt langsam aber sicher aus den Fugen und ist immer weiter entfernt vom anfänglich beschriebenen Trott. Der Ereignisfokus darf ja auch gar nicht wandern, immerhin sollen auch die restlichen Bände von Skulduggery und Walküre handeln.

 

Fazit:

Der actionreiche fünfte Teil der Reihe stellt die Weichen in eine finstere Zukunft. Das drohende Unheil könnte sich als stärker erweisen und da Derek Landy ein Schlitzohr ist, wird er uns auch weiterhin gehörig an der Nase herumführen. Doch wenn er es mit so viel Spaß und krachender Abenteuerlust gestaltet, werden ihm seine LeserInnen auch dahin fröhlich folgen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Rebellion der Restanten

Reihe: Skulduggery Pleasant 05

Originaltitel: Skulduggery Pleasant - Mortal Coil, 2010

Autor : Derek Landy

Übersetzerin: Ursula Höfker

Cover: Tom Percival

gebunden, 508 Seiten

Loewe Verlag, 4. Oktober 2011

 

ISBN-10: 3785571305

ISBN-13: 978-3785571309

 

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 02.09.2013, zuletzt aktualisiert: 20.09.2019 15:49