Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Reginald und die Zauberrune von Sandro A. Weiß

Reihe: Unglaublich Magisch Band 1

 

Rezension von Frank W. Werneburg

 

Klappentext:

Wenn Sie ein lustloses Dasein ohne jegliche Amüsements fristen möchten, dann sei Ihnen geraten: Legen Sie dieses Buch auf der Stelle weg! In diesem Werk werden Sie nämlich nicht umhinkommen, mit Humor und Witz unterhalten zu werden, es sei denn, Sie sind wie der Großteil der Einwohner der Stadt Kamquark, in der diese skurril-satirische Fantasy-Geschichte stattfindet, gefühlskalt und ohnehin nicht an kurzweiligem Zeitvertreib interessiert. Falls dies allerdings nicht auf Sie zutrifft, sollten Sie sich schleunigst an die Fersen des jungen Zauberers Reginald heften, um sein erstes Abenteuer mit Filibo und einigen anderen schrägen Persönlichkeiten hautnah mitzuerleben.

 

Rezension:

Reginald ist Zauberschüler in Level 3 und wohnt seit dem Verschwinden seines Vaters bei seiner Tante. Seine Heimatstadt Kamquark ist ein durch und durch magischer Ort. Da wundert es auch nicht, dass sein Haustier Filibo bei jedem Niesen die Art wechselt. Während des Großteils dieser Geschichte ist Filibo gerade ein Gepard. Als seine Tante Reginald zum Einkaufen schickt, setzt sich eine Verkettung von Ereignissen in Gang, aus der ihn wohl nur der Zauberer Eli wieder herausholen kann. Doch der hat eigentlich gerade seine eigenen Probleme.

 

Dass es in Sandro A. Weiß’ Fantasy-Geschichte – Auftakt einer Reihe um das Leben im magischen Kamquark – reichlich skurril zugeht, verrät der Autor schon im Klappentext. Und dieses Versprechen hält er. Dass so viele verrückte Einfälle in ein doch recht kleines Büchlein passen, kann man erst glauben, wenn man es gelesen hat. In dieser magischen Welt geh alles drunter und drüber. Sehr zum Vergnügen des Lesers, versteht sich. Und obwohl die gesamte Handlung vom Anfang bis zum Ende definitiv unter das Label »Fantasy« fällt, ist es doch der schräge Humor, der dieses Buch in seinem Wesen ausmacht. Fans klassischer Fantasy, werden an diesem Buch vielleicht weniger Gefallen finden, wer allerdings gerade auf der dringenden Suche nach einem Zwerchfell-Intensivtraining ist, findet hier den perfekten Zwerchfell-Fitness-Leitfaden.

 

Fazit:

Schräg, skurril, sarkastisch, magisch – so kann man diese Geschichte zusammenfassen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Reginald und die Zauberrune

Reihe: Unglaublich Magisch Band 1

Autor: Sandro A. Weiß

Taschenbuch, 140 Seiten

Selbstverlag, 19. Juli 2018

Cover: Sandro A. Weiß

Illustrationen: Janko Marković

 

ISBN-10: 1717826776

ISBN-13: 978-1717826770

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Kindle-ASIN: B07FQ9QTTL

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 06.11.2018, zuletzt aktualisiert: 11.11.2019 13:33