Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Rettet die Elfen

Hörspiel

Reihe: Die Wolf-Gäng 06

Rezension von Wiebke

 

Rezension:

Wieder einmal geht es turbulent zu in Crailsfelden, einer fiktiven Stadt, in der eine bunte Mischung außergewöhnlicher Wesen Zuhause ist. Hier leben Elfen und Feen zusammen mit Vampiren und Werwölfen, aber auch Hexen und Zauberer bevölkern die Gegend. Ein Sammelsurium, das für viel Wirbel sorgt und so wundert sich niemand, dass am Wochenende ein großer Zauberwettstreit die Stadt in Atem hält. Kein geringerer als Blasius der 95., bekannt als der schwarze Magier, hat nach 111 Jahren des Friedens zwischen den Zauberdynastien, den großen Zauberer Mauritius Spinnenbein den 127. zu einem Wettbewerb herausgefordert. Der Einsatz der beiden Streithähne ist hoch. Denn sollte der schwarze Magier gewinnen, muss Mauritius den kleinen Drachen Draci an diesen übergeben und gleichzeitig zulassen, dass Dunkelelben in der Stadt Einzug halten. Niederträchtige Wesen, die Hass und Arglist über die Bewohner bringen und die Stadtelfen vertreiben. Im Gegenzug erhält der große Zauberer, bei einem Sieg, den nachtschwarzen Panter des Magiers. Ein wirklich folgenschwerer Wettbewerb, der allerdings nicht von den Kontrahenten selbst bestritten wird, sondern von drei ihrer Vertreter. Jung vom Alter, edel von Gestalt und voller Mut sollten sie sein, um den an sie gestellten Anforderungen gerecht zu werden. Wie zu erwarten, treten für den großen Zauberer Mauritius Spinnenbein die drei Freunde der Wolf-Gäng in die Arena, während der schwarze Magier die Mitglieder der Schweinebande für sich gewinnen konnte. Ein spannender Wettstreit beginnt, in dem Fairness nicht gefragt ist, dafür aber eine Unmenge an Mut und Selbstvertrauen benötigt wird, um den Sieg zu erringen.

 

Während die ersten Folgen der Jugendfantasyserie "Die Wolf-Gäng" im Handlungsablauf noch etwas holprig erschienen, konnte bereits bei der fünften Folge festgestellt werden, dass die Geschehnisse um die drei ungewöhnlichen Freunde runder verliefen. Eine Entwicklung, die sich in dem sechsten Abenteuer mit dem Titel "Rettet die Elfen" fortsetzt, das nicht nur spannend erscheint, sondern auch auf einer funktionierenden Idee beruht. Denn gerade ein Kampf auf Messers Schneide zwischen zwei befeindeten Mächten bietet genug Potential, um mit ungewöhnlichen Vorgängen und dramatischen Aktionen zu punkten. Einem Anspruch, den die beiden Autoren mit interessanten Wettkämpfen, wie dem Erreichen der Einhorntribühne oder dem Elfenabklatschen, gerecht werden. Vor allem aber die Aktionen der befeindeten Zauberer, die mit allen Mitteln versuchen, ihr Team voranzutreiben, entbehren nicht einer gewissen Dramatik, erscheinen aber gleichzeitig auch amüsant. Sich einen übergewichtigen Oliver Schnappauf, genannt die Schweinebacke, in einem Berg von Süßigkeiten versunken vorzustellen, lässt den Zuhörer schnell einmal schmunzeln oder die immer wieder herbei gezauberten Tauben des Mauritius Spinnenbein, die nach einem Verbot immer seltsamere Formen annehmen, entbehren nicht einer gewissen Ironie. Aber auch das Reporterduo Hugo Ego und Gundelmiene laufen zu Höchstform auf und geben dem Hörspiel einen spaßigen Rahmen.

 

Insgesamt eine gut durchdachte, hervorragend umgesetzte Folge, die überaus kurzweilig erscheint. Ergänzt durch eine passende musikalische Untermalung und gut gesetzte Geräuscheffekte, erlebt der Zuhörer ein spannendes Duell zwischen zwei machteinflößenden Gestalten und ihren Teams. Neben den gewohnten Sprechern wie Jodie Blank als Faye, Stefan Kaminski als Mauritius der 127. und Simon Jäger als Hugo Ego ist diesmal Irina von Bentheim als Gundelmiene zu hören, die nicht nur überzeugend resolut in Erscheinung tritt, sondern auch überaus parteiisch agiert. Aber auch Lutz Riedel überzeugt als Blasius der 95. und verkörpert den Bösewicht mit der nötigen Arglist und Verschlagenheit. Als weitere Sprecher findet der Hörer unter anderem Helmut Krause, Maximilian Artajo, Constantin Seidenstücker oder Christian Rode vor.

 

Fazit:

Überaus spannend, aber auch lustig, geht es in Crailsfelden zu, wenn es wieder einmal heißt, Wolf-Gäng gegen Schweinebande. Doch diesmal steckt etwas mehr dahinter. Ein dramatischer Kampf nimmt seinen Lauf, der nicht nur Crailsfelden erschüttert, sondern den Zuhörer fest an das Geschehen bindet.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Hörspiel:

Rettet die Elfen

Reihe: Die Wolf Gäng 06

Autoren: Wolfgang Hohlbein und Dieter Winkler

Produktion: Oliver Rohrbeck

Umfang: 1 CD

EMI Happy Kids/Lübbe, 16. April 2010

Empfohlenes Alter: ab 8

Laufzeit: 66 Minuten

 

ISBN-10: 3785743106

ISBN-13: 978-3785743102

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Sprecher:

Helmut Krause

Maximilian Artajo

Jodie Blank

Constantin Seidenstücker

Nico Sablick

Jannick Beeck

Sebastian Fitzner

Christian Rode

Irina von Bentheim

Simon Jäger

Stefan Kaminski

Lutz Riedel

Andreas Hosang

Tanja Fornaro

 

 

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 01.06.2010, zuletzt aktualisiert: 14.03.2019 09:43