Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Schneidewind, Friedhelm

Biographie

Friedhelm Schneidewind wurde 1958 geboren und lebt als freiberuflicher Autor, Musiker und Dozent in Mannheim. Nach dem Studium der Biologie und einiger Semester Informatik in Saarbrücken leitete er dort in den 1990er-Jahren eine Druckerei mit angeschlossenem Verlag, war Vorsitzender des »Studio-Theater-Vereins« und begründete den »Deutschen Literatur-Theater-Preis«.

Sein erstes Buch veröffentlichte Schneidewind 1993, eine Sammlung von Essays und Geschichten.

Seither hat Schneidewind u. a. acht Lexika geschrieben, mehrere Sachbücher, Liederhefte, Story-Bände und einen Roman.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Essays

Über Hobbits

in: Tolkiens größte Helden

Herausgeber: Bernhard Hennen

Taschenbuch, 395 Seiten

Heyne, Oktober 2012

Übersetzungen: Kathrin Schmid, Jacob Harlass und Anton Weste

Innenillustrationen: Arndt Drechsler

ISBN-10: 3453314093

ISBN-13: 978-3453314092

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B008L47VMC

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Kurzgeschichten

Die Eisbergpiratin

in: Der grüne Planet

Herausgeber: Hans Jürgen Kugler und René Moreau

Gebundene Ausgabe: 288 Seiten

Hirnkost, 15. Mai 2020

Layout: benSwerk

Illustrationen: Uli Bendick

ISBN-10: 3948675155

ISBN-13: 978-3948675158

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B088RLXL9C

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

 

Symphonie des Glücks
in: DIAGNOSE F
Science-Fiction trifft Psyche
Herausgeber: Michael Tinnefeld und Uli Bendick
Gebundene Ausgabe, 352 Seiten
p.machinery, 1. März 2021
Cover und Illustrationen: Uli Bendick und Mario Franke
ISBN-10: 3957652316
ISBN-13: 978-3957652317
Erhältlich bei: Amazon
Kindle-ASIN: B08YZ77SXQ
Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 20.07.2020, zuletzt aktualisiert: 25.07.2021 14:46