Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Schütze meine Seele von Rachel Vincent

Reihe: Soul Screamers, Bd. 4

Rezension von Christel Scheja

 

Die Serie um die „Soul Screamers“ geht mit „Schütze meine Seele“ in die vierte Runde. Rachel Vincent beschäftigt sich weiter spannend mit dem Schicksal von Kaylee, für die seit nichts mehr so ist wie vorher, denn sie hatte herausfinden müssen, dass sie eine Banshee ist, eine Todesfee und nicht mehr nur eine junge Frau auf der Schwelle zum Erwachsenwerden.

 

Seit einigen Monaten muss Kaylee sich nicht mehr nur mit den üblichen Teenager-Problemen herumschlagen, sondern auch mit Dämonen, Reapern und den Auswirkungen des Todes. Auch ihre Freundschaft zu Nash hat durch die letzten Ereignisse einen tiefen Riss bekommen. Sie kann immer noch nicht überwinden, dass er wie andere Schüler von einer Droge abhängig geworden ist, die die Dämonen geschaffen haben. Zwar hat er die Abhängigkeit zu „Frost“ überwunden, aber vertrauenswürdig ist er für sie seither trotzdem nicht mehr, zumal er sich auch von dem Dämon Avari hat umgarnen lassen.

Stattdessen kümmert sie sich lieber um ihre anderen Freunde, die sie schon eine ganze Weile vernachlässigt hat und die bisher noch wenig über die Veränderungen in ihr wissen – und sie hat ein Auge auf Alex, der über Jahrzehnte Gefangener der Dämonen war und nun erst wieder in der Menschenwelt Fuß fassen muss.

Doch dann taucht die kriminelle Ex von Nash auf und macht keinen Hehl daraus, dass sie sehr stark daran interessiert ist, ihren Freund zurückzubekommen. Nun ist guter Rat teuer, denn Sabine scheint ebenfalls nicht ganz von dieser Welt zu sein und spielt ihre übersinnlichen Kräfte skrupellos gegen Kaylee aus. Kein Wunder, dass sie dabei die noch ungelösten anderen Probleme aus den Augen verliert.

 

Der vierte Band schließt nahtlos an den dritten der Reihe an, so dass ein Neueinstieg schwierig bis unmöglich ist, da Rachel Vincent bereits zu viel Wissen voraus setzt. Ansonsten bleibt sie allerdings ihrer Linie treu und präsentiert die gewohnte Mischung aus Teenager-Problemen vor Highschool-Kulisse, garniert mit außergewöhnlichen und magischen Ereignissen, denen diesmal vor allem Lehrer zum Opfer fallen.

Die Heldin und ihre Freunde agieren etwas sicherer als bei den letzten Ereignissen, vor allem Kaylee muss diesmal zeigen, dass sie auch ohne Nash an ihrer Seite ihre Frau stehen kann. Tatsächlich fällt der Roman sehr positiv auf, dass die Autorin gängige Klischees des Genres durchbricht und ihre Hauptfigur bis zum Ende aktiv sein lässt.

Zudem erfährt man etwas mehr über die Machenschaften und Absichten einiger Dämonen, auch gibt es einige überraschende Wendungen. Das Ende ist in sich geschlossen, lässt sich aber einige Schlupflöcher für eine Fortsetzung offen.

Alles in allem werden sich vor allem Leserinnen im Teenager-Alter mit der Geschichte wohlfühlen, da sie sich am ehesten mit Kaylee und ihren Freundinnen identifizieren können. Zwar nehmen die jugendlichen Probleme und der Alltag in Schule und Beziehungen keinen dominierenden Raum ein, sind aber immer präsent, so dass die Spannung des Abenteuers eher mäßig, die Verwicklungen überschaubar bleiben.

 

„Schütze meine Seele“ markiert einen Wendepunkt in der „Soul Screamers“-Reihe, wird doch der Handlungsbogen abgeschlossen, auch wenn Möglichkeiten für eine Fortsetzung bleiben. Wieder werden vor allem Teenager angesprochen, die das Geplänkel zwischen Himmel, Hölle und Highschool mögen, weil es eben nicht nur Liebes- und andere Beziehungen aufarbeitet, sondern auch ein recht spannendes Abenteuer mit viel Magie und einigen Gefahren präsentiert, bei dem sie ungezwungen mitfiebern können. Der Genrefan muss auch diesmal mit einem allseits präsenten Highschool-Teil leben, der die eher phantastischen Elemente deutlich abschwächt.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Schütze meine Seele

Reihe: Soul Screamers Band 4

Autorin: Rachel Vincent

Taschenbuch, 396 Seiten

Mira, April 2013

Übersetzerin: Michaela Grünberg

 

ISBN-10: 3862787133

ISBN-13: 978-3862787135

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Kindle-ASIN: B00BORUZDK

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 07.10.2010, zuletzt aktualisiert: 18.04.2019 10:40