Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Simon Challenge (Reaktionsspiel)

Rezension von Christoph Weidler

 

Einige von uns können sich sicherlich noch an den Vorgänger von "Simon Challenge" erinnern - es war ein kleiner Kasten wo in zufälliger Reihenfolge vier verschiedenfarbige Leuchttasten aufleuchteten und man versuchen musste diese in der gleichen Reihenfolge wie vorgegeben zu drücken. Richtig, von dem guten alten Senso ist die Rede. Ein Spiel welches für lange Stunden Spielspaß sorgte, und dazu gibt es nun eine Steigerung: Simon Challange

 

 

Spielziel

Per Sprachchip gibt "Simon Challenge" zufällig angeordnete Spielkommandos, welche man so rasch wie möglich befolgen muss und dieses in einem immer schneller werdenden Tempo. Macht man einen Fehler ist man raus! Ziel hierbei ist es so viele Kommandos wie möglich zu erfüllen, und wer die meisten schafft hat gewonnen.

 

Ausstattung

"Simon Challenge" ist ein elektronisches Spielzeug, stabil gebaut und handlich. Neben einer Lautstärkenregelung gibt es hier auch die Möglichkeit einen Kopfhörer (nicht im Spiel dabei) anzuschließen.

 

Spielregeln

Die Regel ist eigentlich ganz einfach, "Simon Challenge" gibt in zufälliger Reihenfolge die Kommandos "Klopfen" (Auf den großen Knopf in der Mitte klopfen), "Drehen" (Den gelben Knopf drehen), "Tippen" (Den grünen Schalter antippen), "Ziehen" (Am blauen Knauf ziehen) und "Rollen" (Das orangefarbene Zahnrad rollen) und man muss so schnell wie möglich diesen Kommandos folgen, ist man zu langsam oder erwischt den verkehrten Knopf ist man raus.

 

Spielverlauf

Wie schon in der Beschreibung der Regeln erwähnt, gibt "Simon Challenge" die Kommandos vor, welche man als Spieler folgen muss, macht man einen Fehler oder ist man zu langsam endet das Spiel für einen. erfüllt man die Kommandos korrekt, so geht das Spiel weiter und steigert nach und nach das Tempo bis man irgendwann einen Fehler macht. Dabei wird das ganze Spiel mit Musik untermalt. Falls man die schwierigere Variante bevorzugt, kann man auch von der "Kommandostimme" auf Geräusche (Sound-Modus) wechseln und muss die notwendigen Kommandos anhand von Geräuschen erkennen und entsprechend schnell reagieren.

Als Zusatz gibt es drei Spielvarianten, die dafür sorgen das bei "Simon Challenge" sowohl für ein wie auch für unbegrenzt mehr Spieler ein lohnender und dauerhafter Spielspaß vorhanden bleibt.

 

Solo

Ein Spieler spielt alleine und versucht den Highscore zu brechen

 

Kopf an Kopf

Die einzelnen Kommandos werden jeweils einem von zwei Spielern zugeteilt, sodass jeder Spieler für 2 Anweisungen zuständig ist. Kommt der Befehl zum Klopfen, geht es darum, welcher der beiden Spieler schneller reagiert und den mittleren Knopf betätigt.

 

Weitergeben

Hier können mehrere Spieler ihre Reaktion unter Beweis stellen. Wer einen Fehler macht, scheidet aus. Beim Kommando "weitergeben", wird Simon Challenge an den nächsten Spieler weitergegeben. Gespielt wird, bis nur noch ein Spieler übrig bleibt.

 

 

Spielspaß

Ob "Simon Challenge" Spaß macht? Mehr als das, es macht "süchtig". Ob nun Solo auf der Jagd nach dem Highscore oder als Partyspiel mit mehreren Spielern, "Simon Challenge" macht einfach Gaudi. Beim Spiel mit mehreren ist gerade die Variante "Weitergeben" der Knüller, denn das ist dann auch in großer Runde ein absoluter Spielspaß zumal hier die Spielerzahl unbegrenzt ist. Wir hatten selten soviel gelacht und Spaß gehabt wie mit "Simon Challenge". Zwecks der Altersempfehlung von 8 Jahre und höher, "Simon Challenge" ist nach ein klein wenig Übung auch schon ab 6 Jahre spielbar und macht auch in dem Alter sehr viel Spaß, nach oben hin ist keine Grenze, bei uns war selbst Oma im "Simon Challenge" Fieber ;)

 

Fazit

"Simon Challenge" ist der Knüller und bringt absolute Stimmung in jede trübe Party!

 

(anklicken zum vergrößern)

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Brettspiel:

Simon Challenge

von Hasbro

Material: Kunststoff (Hauptsächlich)

Spieldauer: beliebig

Spielerzahl: Ab 1

Spielmotivation: Spannung; Geschicklichkeit

ASIN: B0000TZ68M

Alter: 8 +

3 LR6 Batterien erforderlich

Erhältlich bei: Amazon

 

 

 

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 28.08.2007, zuletzt aktualisiert: 16.02.2018 17:50