Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Siodmak, Curt

Biographie

Curt Siodmak wurde am 10. August 1902 in Dresden und starb am 2. September 2000 in Three Rivers, Kalifornien.

In den USA schrieb er seinen Vornamen Kurt.

 

Er studierte zunächst Physik, Mathematik und Ingenieurwissenschaften. Zu der Zeit schrieb er unter dem Pseudonym Curt Baron phantastische Geschichten. Schon früh knüpfte er Kontakte zur Filmszene und begann Drehbücher zu schreiben.

1937 floh er vor den Nazis in die USA und wurde später amerikanischer Staatsbürger. Er konnte mit seinen Romanen und Drehbüchern an seine früheren Erfolge anknüpfen.

Von 1957 bis zu seinem Tod lebte Siodmak mit seiner Frau auf seiner Farm in Three Rivers in Kalifornien.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Donovans Gehirn

Original: Donovans’ Brain, 1942

Übersetzerin: Mary Brand

Cover und Illustrationen: John Stewart

Taschenbuch, 204 Seiten

Heyne, 1984

ISBN-10: 3453310306

ISBN-13: 978-3453310308

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.11.2018, zuletzt aktualisiert: 18.06.2019 20:29