Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Star Wars Abenteuer 4: Gefährdet

Rezension von Christel Scheja

 

Weiter geht es mit der Sammlung kindgerechter Geschichten aus dem Star Wars- Universum, die sich vor allem an Leser unter zehn Jahren wenden und dementsprechend gestaltete Abenteuer brauchen.

 

Die junge Rose Tico ist eigentlich nur eine der vielen Techniker und hält sich für weniger wichtig als all die anderen, die auch Raumschiffe fliegen, doch dann kommt ihre große Stunde, gerade als Fliegerass Poe Dameron ihre Hilfe braucht, denn irgendwann spinnt jede Technik einmal herum und muss repariert werden.

Dann erfahren die Rebellen der Phönix-Staffel von einem Raub, der ein ganzes Volk ins Unglück stürzen könnte. Deshalb ist es natürlich Ehrensache dass sie den »Heiligen Vogel« aus seiner misslichen Lage befreien. Und auch Anakin Skywalker beweist im entscheidenden Moment Herz.

 

Aufgrund der Zielgruppe greift man wieder einmal auf die eher jüngeren und unerfahreneren Helden des Universums zurück, teilweise auch auf ihre eher kindlichen Ausgabe, wie man es bei Anakin erleben darf.

Die Episoden beschäftigten sich dann erstaunlicherweise auch etwas mehr mit Randfiguren. Denn gerade in der Titelgeschichte kommt das zum Tragen, denn Rose Tico werden die meisten vermutlich noch nicht ganz so wahrgenommen haben, dass sie aber auch ihre Qualitäten hat und an Aufgaben wachsen kann, zeigt sich hier.

Warmherzig und liebevoll werden hier in erster Linie kindgerechte Abenteuer erzählt, in denen alles harmlos wirkt und auch die Handlung schlicht gestrickt bleibt. Transportiert werden wie immer wichtige Botschaften wie Freundschaft, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft.

Das alles ist in humorvoll gezeichnete und knallbunte Geschichten verpackt, die erfahrene Leser zwar schnell durchschauen, die Leseanfänger aber mit allen Sinnen genießen können, bietet es ihnen doch genau das, was sie wollen.

 

Fazit:

»Star Wars Abenteuer 4: Gefährdet« kommt trotz der Gefahren insgesamt doch niedlich daher und erzählt wieder einmal harmlose Geschichten für ein sehr junges Publikum, bei dem diesmal sogar Nebenfiguren wie Rose Tico glänzen dürfen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Star Wars Abenteuer 4: Gefährdet

Original: Star Wars Adventures # 3: Endangered

AutorInnen: Deliah S. Dawson, Sholly Fisch und Shaun Manning

Zeichner: Chad Thomas, Sean Galloway, Jamal Peppers

Farbe: Jordan Boyd, Luis Antonio Delgado, Charlie Kirchoff

Übersetzung: Gunther Nickel

Panini-Verlag, Mai 2019

Album, 76 Seiten

 

ISBN-10: 3741612235

ISBN-13: 978-3741612237

 

Erhältlich bei: Amazon

Zur Serie:

Star Wars


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 07.06.2019, zuletzt aktualisiert: 04.04.2020 13:09