Stross, Charles

Charles Stross am 20.11.2014 im Berliner Otherland
Charles Stross am 20.11.2014 im Berliner Otherland

Biographie

Charles David George Stross wurde am 18. Oktober 1964 in Leeds geboren.

Zunächst arbeitete er als Programmierer.

 

Charles Stross ist der Shooting Star unter den britischen SF-Autoren und wird schon heute in eine Reihe mit den legendären Meistern des Genres, Arthur C. Clarke, Robert A. Heinlein und Philip K. Dick, gestellt. „Singularität“, sein Debüt-Roman, gilt als bester SF-Roman des Jahres 2003.

 

Er lebt mit seiner Frau in Edinburgh.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Singularität

Taschenbuch: 493 Seiten

Verlag: Heyne (März 2005)

ISBN-13: 978-3453520165

Erhältlich bei Amazon

 

Supernova

Taschenbuch: 527 Seiten

Verlag: Heyne (September 2005)

ISBN-13: 978-3453520523

Erhältlich bei Amazon

 

Accelerando

Broschiert: 558 Seiten

Verlag: Heyne (September 2006)

ISBN-13: 978-3453521957

Erhältlich bei Amazon

 

Du bist tot

Original: Halting State, 2007

Übersetzerin: Ursula Kiausch

Taschenbuch, 544 Seiten

Heyne, 9. August 2010

ISBN-10: 3453526872

ISBN-13: 978-3453526877

Erhältlich bei: Amazon

 

Dämonentor

Die mysteriösen Fälle des Bob Howard 01

Broschiert: 398 Seiten

Verlag: Heyne (August 2007)

ISBN-13: 978-3453523135

Erhältlich bei Amazon

 

Glashaus

Broschiert: 400 Seiten

Verlag: Heyne TB (Januar 2008)

ISBN-13: 978-3453523609

Erhältlich bei Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
zuletzt aktualisiert: 16.05.2019 16:17 | Users Online
###COPYRIGHT###