Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Superman vs. Flash: Die größten Rennen aller Zeiten

Rezension von Mark Heywinkel

 

Seit 1933 hat Superman den Bösewichten dieser Welt den Gar ausgemacht und ihre finsteren Pläne vereitelt. Mithilfe seiner übermenschlichen Kräfte schafft es der Mann vom Planeten Krypton immer wieder, die Menschheit zu retten. Und seine Kräfte sind zahlreich: Superman kann fliegen, schießt Laser mit den Augen, kann besser sehen als Otto-Normalverbraucher - und er ist schnell! Flash stellt seit seiner Schöpfung im Jahr 1940 sein Renntalent ebenfalls oft und gern unter Beweis. Auch er ist für Sicherheit und Ordnung in der Welt verantwortlich und weiß, wie man Verbrechen bekämpft. Nach einem Unfall, bei dem der Polizeichef Barry Allen mit bestimmten Chemikalien in Kontakt kam, kann er als Flash ebenso schnell laufen, wie sein Superheldenkollege Superman. Nun stellt sich vielen Comic-Fans seit langem die Frage: Wer von beiden ist nun eigentlich schneller? Der außerirdische Blaukostümierte aus Metropolis, oder der vibrierende Rotkappenträger aus Central City? „Superman vs. Flash“ sucht eine Antwort auf diese Frage.

 

Der 200 Seiten starke Sammelband der größten Rennen zwischen Superman und Flash beinhaltet acht Storys aus den Jahren 1967 bis 2002. Man darf die beiden Superhelden also nicht nur bei ihren Rennen und Abenteuern begleiten, sondern sich auch die verschiedenen Stilentwicklungen und Zeichenarten vergegenwärtigen und vergleichen. Inhaltlich ist im Grunde alles schnell gesagt: Flash und Superman geraten immer wieder in die Situation, gegeneinander anzutreten und ihre Schnelligkeit zu erproben. Dabei müssen sie sich ihren Stärken und auch Schwächen stellen und universenvernichtende, geldgierige oder einfach gemeine Bösewichte bezwingen. Am Ende entscheidet sich selten eindeutig, wer nun der schnellere von beiden ist – aber was spielt das überhaupt noch für eine Rolle, wenn man sich der Sicherheit von Menschheit und Erde gewiss sein kann?!

 

Fazit:

„Superman vs. Flash“ ist allein aufgrund der Tatsache interessant, dass dieser Sammelband Geschichten aus verschiedenen Jahren präsentiert und man die zeichnerische Entwicklung der beiden Superhelden zurückverfolgen kann. Die Frage, wer von beiden der schnellere ist, rückt bei den Storys schneller in den Hintergrund, als einem lieb ist. Und am Ende bleibt eine eindeutige Antwort – natürlich – aus. Man soll sich selbst eine Antwort geben; und die entscheidet sich eher bei der Frage: Welchen Helden mag ich eigentlich lieber? Besonders ist der Band interessant für Fans – natürlich!

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Comic:

Superman vs. Flash: Die größten Rennen aller Zeiten

Broschiert, 212 Seiten

Panini, Januar 2006

 

ISBN: 386607087X

 

Erhältlich bei Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 02.02.2006, zuletzt aktualisiert: 20.04.2019 08:40