Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Thrawn: Allianzen von Timothy Zahn

Reihe: Star Wars

 

Rezension von Christel Scheja

 

Großadmiral Thrawn ist eine der wenigen Figuren, die sich aus dem ehemaligen »Expanded Universe« von Star Wars in den neuen Kanon hat hinüber retten können, wenn auch zu dem Preis, das seine Geschichte ganz neu erzählt wird. Immerhin durfte Timothy Zahn das übernehmen, der den Charakter einst auch erfunden hat. Und nach seinen bemerkenswerten Auftritten in Star Wars: Rebels ist der Chiss auch mehr als präsent in den Köpfen der Fans.

 

Der Imperator zitiert nicht nur Großadmiral Thrawn vor den Thron, sondern auch Darth Vader, beides Männer, die ihm sehr nahestehen, die er aber auch bewusst auf die Probe stellen will, denn er schickt sie beide auf einen Planeten, auf dem sich deren Weg schon einmal kreuzte, als Darth Vader noch Anakin Skywalker war. Erneut geht von dieser Region des Äußeren Randes Gefahr aus, deshalb sollen sie herausfinden, wer dort was plant und das notfalls aufhalten.

Natürlich beäugen die beiden einander auf der Mission misstrauisch und umkreisen einander, nur auf eine Blöße des anderen wartend. Aber schon bald wird klar, dass sie ihre Vergangenheit schneller einholen wird als gedacht und dort mehr Geheimnisse auf sie warten als sie denken. Einige stellen auch bewusst ihre Loyalität gegenüber dem Imperator auf die Probe …

 

Schon im ersten Band hat Timothy Zahn keinen Hehl daraus gemacht, dass er seine Hauptfigur schätzt. Obwohl er zu den Antagonisten gehört, ist Thrawn einer der imperialen Offziere mit einem Ehrenkodex, den er aus seiner Kultur mitgebracht haben mag. Er ist gegenüber seiner Crew entspannt, lenkt sie nicht durch Furcht und Angst, sondern auf einer für das Imperium ungewohnten Vertrauensbasis. Das liegt vor allem daran, dass er ihnen auch Fehler verzeiht und auf der anderen Seite zuhört. Er hat sich die Loyalität seiner Leute verdient, was eine interessante Erfahrung für Darth Vader ist.

Der hat sowieso damit zu kämpfen, dass Thrawn ihn scheinbar wiedererkannt hat und manchmal die Erinnerungen, die in einem separaten Handlungsstrang erzählt werden, sich mit den derzeitigen Begebenheiten überlappen.

Da der Autor der Vergangenheit fast eben so viel Raum widmet wie der aktuellen Situation, kommt diese ein wenig zu kurz, was aber auch nicht all zu störend wird, da man den Ausgang sowieso kennt. Interessanter ist die Begegnung des Jedi mit dem damals noch nicht imperiumstreuen Chiss, zwischen denen sich sehr schnell eine Art von Achtung entwickelt.

Manchmal ist Thrawn zwar fast schon zu perfekt in dem was er tut – aber nur so kann er ein ebenbürtiger Kämpfer an der Seite des Jedi sein.

Alles in allem bleibt der Hintergrund zwar diesmal blasser als im letzten Band, man erfährt aber auch einige nette Geheimnisse, die vielleicht im nächsten Band der Trilogie interessant werden könnten. Auf jeden Fall trägt das Aufeinandertreffen der beiden ikonischen Figuren sehr viel zu der Spannung bei, so dass es gar nicht stört, dass der eigentliche Konflikt eher nebenbei abgehandelt wird. Unterhaltsam sind auch die Anspielungen des Autors auf Ereignisse der Serie, die aber so noch einmal deutlich machen, dass Thrawn jetzt im neuen „Star Wars“-Universum angekommen ist und die neue Geschichte des Großadmirals genau faszinierend sein kann wie die alte.

 

Fazit:

Thrawn: Allianzen ist eine gelungene Fortführung der neuen Transitions-Saga um den charismatischen Großadmiral, der das »Star Wars«- Universum schon in der Animationsserie »Rebels« bereichert hat. Gerade das Aufeinandertreffen mit Anakin Skywalker/Darth Vader in Vergangenheit und Gegenwart ist das Salz in der Suppe, das über die ansonsten doch eher schlichte und überschaubare Handlung hinweg täuscht.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Buch:

Thrawn: Allianzen

Reihe: Star Wars

Original: Star Wars: Thrawn – Alliances, 2018

Autor: Timothy Zahn

Taschenbuch, 479 Seiten

Blanvalet, März 2019

Übersetzung: Andreas Kasprzak

Cover: Isabelle Hirtz

 

ISBN-10: 3734161746

ISBN-13: 978-3734161742

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Kindle-ASIN: B07CC3WNBN

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:

Zur Serie:

Star Wars


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 24.03.2019, zuletzt aktualisiert: 23.05.2019 21:35