Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Tiki Topple (Brettspiel)

Rezension von Christoph Weidler

 

Spielziel

Jeder Spieler erhält verdeckt eine Aufgabenkarte und versucht die Farbzusammenstellung des großen Tiki-Stammes so zu beeinflussen, dass bei der Wertung die obersten drei Plätze mit dieser Auftragskarte übereinstimmen.

 

Ausstattung

Die Ausstattung von Tiki Topple kann sich sehen lassen, stabile Verpackung, stabiles sehr schön gestaltete Spielmaterial und sogleich ein Hauch von Südsee, Urlaub, Spielfreude. Die Spielfiguren und die Tikis sind aus Holz, die Farben klar, Karten griffig und von sehr guter Qualität und das Ganze stimmungsvoll mit Stammeszeichen geschmückt.

 

Spielregeln

Tiki Topple ist ein Spiel zum schnell einsteigen, denn die zwei kleinen Seiten Spielregeln sind schnell verinnerlicht, optisch klar strukturiert und leicht verständlich. Hierbei werden einzelne Abschnitte des Regelwerkes noch mit dazugehörigen Beispielbildern begleitet, so dass einem schnellen Spielstart nichts im Wege steht.

 

Spielverlauf

Das Spiel geht über mehrere Durchgänge. In jedem Durchgang versuchen die Spieler mehrere Runden lang, die Farbzusammenstellung des Tiki-Stammes so zu beeinflussen, dass zum Zeitpunkt der Wertung die obersten drei Tikis möglichst gut mit der eigenen Auftragskarte übereinstimmen.

Hört sich einfach an, ist es aber nicht, denn die Gegenspieler versuchen dieses natürlich auch und sorgen immer wieder für Überraschungen wenn entsprechende Tikis wieder dank ihrer Aktionskarten nach unten verschoben wird und man erneut versuchen muss seinen Tiki an die entsprechende Position zu bringen.

 

Der Ablauf hierbei ist recht simpel, reihum spielt jeder Spieler eine seiner Aktionskarten aus und bewegt einen Tiki seiner Wahl entsprechend um den Aktionswert der Karte. Im Anschluss legt er die Aktionskarte verdeckt vor sich ab und die ausgespielte Aktionskarte steht in diesem Durchgang nicht mehr zur Verfügung. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe.

Sobald alle Spieler ihre Handkarten ausgespielt oder nur noch drei Tikis auf dem Spielbrett liegen, endet der Durchgang und es geht in die Wertung. Hierzu drehen alle Spieler nun ihre Auftragskarten um, auf denen jeweils drei Tikis mit entsprechender Punktewertung abgebildet sind. Nun wird der Reihe nach überprüft in wie weit die obersten drei Tikis auf dem Spielbrett mit der jeweiligen Auftragskarte übereinstimmt und entsprechende Punkte gegeben. Der Spieler setzt dann anhand der erreichten Punktzahl seine Spielfigur auf der Zählleiste vorwärts.

Das Spiel endet nach drei Durchgängen und der Spieler der dann die meisten Punkte auf der Zählleiste erreicht hat, hat das Spiel gewonnen.

 

Spielspaß

Es macht natürlich einen riesen Gaudi seinen Mitspielern ein Strich durch die Rechnung zu machen und dabei sein eigenes Spielziel zu erreichen. Und wer die ersten Züge seiner Mitspieler genau beobachtet hat schon ein Gespür dafür welche Tikis die nach oben bringen wollen, sind es die gleichen die man selber auch oben angeordnet haben möchte – umso besser. Ansonsten muss man halt mit geschickten Ausspielen der eigenen Aktionskarten dafür sorgen, dass man am Ende mit den Tikis am besten gestellt ist. Doch die gleichen Gedanken haben natürlich auch alle Mitspieler, und auch wenn man versucht über drei Züge im Voraus zu planen, so manches Mal machen einen die anderen Spieler einen Strich durch die Rechnung, so dass jede Runde immer wieder voller Überraschungen endet.

 

Fazit

Tiki Topple bietet nicht unbedingt eine Langzeitmotivation, denn dafür fehlt es ein wenig an spielerischen Abwechslungen, doch um einen schönen Spieleabend einzuläuten, eine Runde zwischendurch oder mal am Rande – bietet Tiki Topple durch sein Charme, Spielspaß, Spielidee und der wunderschönen Gestaltung ein Spiel welches in keiner fröhlichen Familienspielrunden fehlen sollte.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

MEDIUM: Brettspiel

Tiki Topple

von Schmidt Spiele

Spielerzahl: 2-4

empfohlenes Alter: ab 8 Jahre

Spieldauer: ca. 20 Min.

Erhältlich bei: Amazon

 

 

Inhalt:

 

  • 36 Aktionskarten (9 pro Spielerfarbe)
  • 27 Auftragskarten
  • 9 Tikis (bilden den Tiki-Stamm)
  • 4 Spielfiguren
  • 1 Spielplan

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 16.07.2010, zuletzt aktualisiert: 16.02.2018 17:50