Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Tolkien, John Ronald Reuel

Biographie

John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein, Südafrika geboren, wuchs allerdings in England auf. Der spätere Oxford-Professor wurde durch seine Welt Mittelerde und seine Geschichten über Hobbits, Elben und Zauberer berühmt. J. R. R. Tolkien starb am 2. September 1973 in Bournemouth, England. Zu seinen berühmtesten Werken zählen Der kleine Hobbit, die Trilogie Der Herr der Ringe sowie das posthum veröffentliche Das Silmarillion. Zuletzt erschien – ebenfalls nach seinem Tod – Die Kinder Húrins, das wie schon das »Silmarillion« von Tolkiens Sohn Christopher zusammengetragen, editiert und herausgegeben worden ist.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Der Hobbit

Hörbuch

Sprecher: Gerd Heidenreich

10 CDs; 653 Minuten

Der Hörverlag, März 2008

ISBN: 3867172110

Erhältlich bei Amazon

 

Der Herr der Ringe

Übersetzer: Wolfgang Krege

Sprecher: Achim Höppner und Gert Heidenreich

Laufzeit: 4 CDs (3432 Minuten)

Der Hörverlag, November 2011

ISBN-10: 3867178186

ISBN-13: 978-3867178181

Erhältlich bei Amazon

 

Die Kinder Hurins

vollständige Lesung

Sprecher: Gerd Heidenreich

Umfang: 7 CDs, ca. 484 Minuten Laufzeit

Der Hörverlag, November 2008

ISBN-13: 978-3-86717-239-4

Erhältlich bei Amazon

 

Nachrichten aus Mittelerde
Original: Unfinished Tales of Númenor and Middle-earth, 1980
Klett-Cotta Hobbit Presse, 20. März 2021
Übersetzung: Hans J. Schütz
Titelillustration: Alan Lee 
Hardcover, 718 Seiten
ISBN-10: 3608984585
ISBN-13: 978-3608984583
Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 23.04.2007, zuletzt aktualisiert: 27.03.2022 20:03