Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Trackmania

Rezension von Max Oheim

 

 

Produktbeschreibung:


Erlebe spannende Rennen und kreativen Spaß mit Trackmania! Wähle eine von drei Zugangsstufen, um all das zu entdecken, was das Spiel anzubieten hat und tauche in das fesselnde Remake des legendären „Trackmania Nations“ ein.


Gameplay:


Das neue Trackmania ist ein Remake des Klassikers Trackmania Nations und führt dessen Spielkonzept weiter, technisch überarbeitet, mit noch mehr Umfang und einigen spannenden Neuerungen. Beim ersten Start von Trackmania können wir unser Land, Bundesland und die Region festlegen. Dieses wird benötigt damit wir später sehen können, welchen Platz wir in der Rangliste des jeweiligen Landes oder Region erreicht haben. Das Ziel jeder Strecke ist es die Goldmedaille zu erreichen, dazu müssen wir die Strecke in einer bestmöglichen Zeit absolvieren. Das ist leichter gesagt als getan, denn Fehler sind in Tackmania meist sehr fatal und schmeißen uns zeitlich sehr zurück. Also ist die Goldmedaille zu erreichen gar nicht so einfach und wir müssen die Strecken meist öfters fahren und am besten ohne Fehler.

Unterscheiden tun sich die verschiedenen Strecken und Spielmodi meist in den folgenden drei Kategorien. Tech-Strecken, Plattformer und Puzzel Strecken. Tech-Strecken beschränken sich meist nur auf Kurven und Rampen. Wichtig sind hier die volle Kontrolle und Fahrzeugbeherrschung. Plattformer sind die Spaß-Strecken. Hier kommt wirklich alles zusammen und gute Zeiten sind oft mit Glück verbunden. Wenn man zum Beispiel perfekt aus dem Looping fliegt und man dadurch eine halbe Sekunde gewinnt. Außerdem gehören Wallrides dazu, Highspeed Flächen, Dirt Abschnitte und die neuen vereisten Bauteile, die den Wagen ins Rutschen bringen. Zuletzt haben wir da noch die Puzzle-Strecken. Unter ihnen zählen die grandiosen „Press Forward“ Strecken bei dem man nichts weiter tut, als Gas zu geben und das Fahrzeug fährt durch die perfekt gebaute Strecke alleine durch Loopings, Halfpipes und an Wänden bis ins Ziel. Aber auch andere Strecken die Teile mithilfe von Mods verbinden, um ein Labyrinth zu erschaffen und es nur einen bestimmten oder verschiedene Weg ins Ziel gibt.

Aktuell kommt Trackmania mit der Sommer-Kampagne daher. Die können wir entweder für uns alleine spielen oder online gegen andere. Im Multiplayer rotieren die Strecken auf den Servern durch. Man hat also für jede Strecke einen Timer und kann sich hier im Gegensatz zur Solo-Erfahrung nicht unendlich viel Zeit nehmen, um eine möglichst gute Zeit zu erfahren. Im Onlinemodus gibt auch noch einen Arcade-Modus. Das Prinzip ist ähnlich, jedoch stehen hier Strecken aus der Community im Vordergrund.

Die Standard Version von Trackmania ist zwar kostenlos, Spieler haben damit aber keinen Zugriff auf die kompletten Spieleinhalte.


  • Mit dem Starter Access hat man nur begrenzt Zugang zu den möglichen Aktivitäten. Wir haben keine Chatfunktion, Custom Maps können nicht gespielt werden und es gibt keinen Zugang zu Public Club Rooms.

  • Der Standard Access für 9,99 Euro mit 1 Jahr Laufzeit bietet im Großen und Ganzen schon fast alles. Nur die Clubs bleiben uns hier verwehrt.

  • Der Club Access kostet für 1 Jahr 29,99 Euro und für gleich 3 Jahre 59,99 Euro. Der Club Access gewährt uns Zugang zu allen Spieleinhalten. Es können gegen andere Club-Mitglieder gefahren werden, Strecken geteilt und Club Skins genutzt werden. Außerdem können unbegrenzt Clubs beigetreten und erstellt werden.

Fazit:

Trackmania ist ein klasse Spiel welches mit einer einfachen Steuerung, viel Spieleinhalt und einer Menge Suchtpotenzial daherkommt. Da man die Goldmedaille erreichen möchte muss man die Strecken solange fahren, bis man diese erreicht. Das führt natürlich dazu das man Trackmania sehr viel spielt. Neben den Solo-Erfahrung kann der Spieler sich Online mit anderen Spielern messen.

Platzhalter

PC

Trackmania

Entwickler: Ubisoft Nadeo

Veröffentlichung: 1. Juli 2020

 

 

Erhältlich bei: Ubisoft


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 25.07.2020, zuletzt aktualisiert: 16.11.2022 17:38