Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Trackmania Turbo

Rezension von Cronn

 

Mit über 200 Stundenkilometer rase ich über die Strecke.

Die Fahrbahn hebt sich zu einem schrägen Looping an, ich ziehe den Boliden auf die Idealspur und – Zusch – düse ich hinauf, die Fliehkräfte halten mich auf der Bahn, und dann bin ich wieder auf ebener Erde.

Urplötzlich endet die asphaltierte Strecke und geht in Schotter, dann Erde und Sand über. Ich sause durch ein Stoppelfeld, drifte um die Kurve und durch ein Checkpoint-Tor. Die erste Etappe ist geschafft! Sollte ich nun herausfliegen, muss ich nicht mehr von vorn anfangen.

Gottseidank!

Doch nun kommt eine Schanze. Ich springe weit durch die Luft. Mein Wagen beginnt nach vorn zu kippen. Hoffentlich überschlägt er sich nicht! Ich bete zu den Göttern der Aerodynamik ein Stoßgebet und offensichtlich wird es erhört, denn mein Wagen kommt hart mit der vorderen Achse auf.

Er schlingert. Ich steuere dagegen, bekomme den Boliden wieder unter Kontrolle und heize auf die letzte Schikane des Kurses zu: eine U-Turn-Kurve.

Ich nehme die Geschwindigkeit raus, indem ich vom Gas gehe. Dann bremse ich am Einstieg in die Kurve und lenke kurz in die Gegenrichtung. Auf diese Weise drifte ich um die Kurve. Es gelingt mir nicht schlecht und ich genieße den Moment fahrerischer Finesse, ehe ich wieder auf gerader Strecke bin. Nun heißt es – Vollgas!

Mit vollem Karacho rase ich durch das Ziel! Silbermedaille! Keine schlechte Zeit, aber da geht noch mehr!

Und schon sitze ich wieder am Steuer des Rennwagens und werde vom Helikopter aus auf die Strecke abgeworfen …


Lagoon
Lagoon

Rezension:

Trackmania Turbo ist das neueste Produkt aus dem Hause Ubisoft. Entwickelt wurde der Fun-Racer von der Spieleschmiede Nadeo, die schon mit den Vorgänger-Games der Reihe betreut war. Die Macher aus Frankreich haben mit ihrer Trackmania-Reihe bereits Videospielgeschichte geschrieben. Nach einer längeren Phase der Funkstille melden sie sich mit »Trackmania Turbo« zurück. Doch können sie damit an ihre früheren Erfolge anschließen?

 

Lagoon
Lagoon

Hintergrund:

Eine Story in dem Sinn gibt es in »Trackmania Turbo« nicht. Der Solomodus wird dadurch zusammengehalten, dass nach Absolvieren von 10 Strecken neue Strecken freigeschaltet werden.

Eine Hintergrundgeschichte vermisst man dabei nicht.

Beta
Beta

Gameplay:

»Trackmania Turbo« bezieht seinen Reiz aus dem Erreichen einer Bestzeit auf spektakulär in Szene gesetzten Strecken. Es sind 200 Kurse zu absolvieren, die in vier unterschiedliche Gegenden unterteilt sind: Canyon, Valley, Beach und Stadion.

Beim Canyon fährt man durch wüstenähnliche Gebiete, bei Valley ist viel Offroad in ländlichen Gegenden dabei, Beach ist im Vergleich zu anderen Trackmania-Titeln eine neuartige Umgebung und sieht mit alten Tankern, Strandszenerien und Meer wirklich atemberaubend aus. Stadion-Strecken sind Kurse auf Asphalt in Gegenden wie aus Trackmania Nations bekannten Renn-Stadions.

Die Kurse selbst bieten viele Schikanen, wie Loopings, Unterführungen, Sprungschanzen, Turbofelder und dergleichen mehr. Hier ist Abwechslung groß geschrieben.

Die Fahrzeuge selbst steuern sich sehr gut, neigen aber auf Offroad-Strecken zum Ausbrechen. Ansonsten lassen sie sich neu lackieren und bemalen. Eine Werkstatt mit anderen Pimp-Features vermisst man aber.

Der Solo-Modus macht großen Spaß. Sobald man einen Lenkfehler verursacht hat, kann man vom Checkpoint aus in Sekundenbruchteilen neu starten. Stets wird man vom Programm gelobt und zu einem neuen Versuch animiert. Das erzeugt eine Suchtspirale frei nach dem Motto: »Einmal geht noch!« Dazu hat man mit den 200 Strecken tatsächlich viel zu tun.

Im Mehrspielerbereich gibt es die bekannten Multiplayer-Onlinemodi, wo man gegen 100 Ghost-Fahrer antreten kann. Aber den wirklichen Knaller haben die Macher von Nadeo mit den Offline-Multiplayer-Modi geschafft.

Ja, richtig gelesen! Es gibt einen Offline-Multiplayer-Bereich und der fällt wahnsinnig spaßig aus. In so unterschiedlichen Rennen wie »Arcade«, »Hotseat« oder »Double Driver«. Es existiert ein lokaler Splitscreen-Modus für bis zu vier Spieler an einem PC. Eine lobenswerte Idee!

 

Auch die anderen Modi machen an einem PC viel Spaß. Besonders bemerkenswert ist »Double Driver«. Hier sitzen zwei Spieler in einem Fahrzeug und lenken dieses. Dabei müssen beide sich möglichst einig sein, ansonsten führt die Fahrt in die Rabatte! Hier sind witzige Szenen auf und vor allem vor dem Bildschirm vorprogrammiert. Das erzeugt eine Riesengaudi!

Nicht vergessen werden darf der Streckenmodus. Mit wenigen Klicks kann man seine eigenen Kreationen bauen und der Community zur Verfügung stellen. Damit ist der Nachschub an Strecken nahezu endlos gesichert. Ein sehr gelungenes Feature ist der Strecken-Generator: Hier erstellt das Programm selbstständig nach Vorgaben neue Tracks. Klasse Idee!

Trackbuilder Normal
Trackbuilder Normal

Grafik und Sound

Die grafische Darstellung von »Trackmania Turbo« ist auf sehr gutem Niveau. Die Farbgebung ist bunt und die Texturqualität hochaufgelöst. Was besonders wichtig ist, ist die Qualität des 3D-Effekts beim Rennen. Hier sind keine Verzögerungen beim Bildaufbau festzustellen. Im Gegenteil: »Trackmania Turbo« flutscht nur so über den Bildschirm und erzeugt dadurch ein immens hohes Geschwindigkeitsgefühl. Das ist besonders erlebbar, wenn man die Kamera-Einstellung auf Stoßstangen-Kamera einstellt und nahe am Boden entlang rast. Ein beeindruckendes Fahrgefühl!

 

Soundtechnisch wird Electro-Musik geboten, die sich adaptiv anpassen lässt. Die Tracks sind gelungen. Umgebungsgeräusche beschränken sich zumeist auf Motorengeheul und aus den Lautsprechern gerufene Unterstützungs-Yells eines Rennkommentators.

Valley
Valley

Fazit:

»Trackmania Turbo« ist ein gelungenes Paket. Der umfangreiche Solo-Modus, die vollgepackten Multiplayer-Bereiche, sowohl online als auch offline, machen für viele Monate Spaß. Dazu kommt eine ausgereifte Technik, die mit kurzen Ladezeiten und sehr guter Grafik zu überzeugen weiß.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC-Game:

Trackmania Turbo

Nadeo / Ubisoft, 24. März 2016

 

ASIN: B017OTZY46

 

 

Erhältlich bei: Amazon

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 31.03.2016, zuletzt aktualisiert: 10.05.2019 10:50