Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Unheilige Nacht von Nadine Erdmann

Reihe: Die Totenbändiger 6

 

Rezension von Frank W. Werneburg

 

Verlagsinfo:

Wer hat Cam in seiner Gewalt und welche Absichten stecken dahinter? Die Hunts setzen alles daran, ihn zu finden, doch die Unheilige Nacht hält mehr als nur eine schreckliche Enthüllung für die Familie bereit.

 

Rezension:

Die Unheilige Nacht, das Äquinoktium, ist heran. ausgerechnet jetzt wurde Cam entführt. Während seine Familie fieberhaft versucht, seine Entführer ausfindig zu machen, sieht er sich einer Gefahr gegenüber, die selbst seine überdurchschnittlichen Totenbändiger-Fähigkeiten überfordern könnte.

 

Mit Cams Entführung ließ Nadine Erdmann Band 5 (Hinterhalt) ihrer Fantasy-Reihe Die Totenbändiger in einem großen Cliffhanger enden. Dass dieser 6. Band daran nahtlos anschließt, war natürlich zu erwarten. Die Entführung und deren Folgen bilden auch das fast alleinige Thema dieses Bandes. Alle anderen Handlungsstränge spielen diesmal dagegen so gut wie keine Rolle. So wundert es nicht, dass die Gesamthandlung nur wenig vorankommt. Dafür bekommt der Leser weitere Einblicke in die Person Cam und dessen Verhältnisse zu seiner Familie geboten. Das Ende des Bandes lässt dann schon wieder weiteren Ärger erwarten.

 

Dass die Autorin der in dieser Reihe etablierten Erzählstruktur treu bleibt, verwundert wohl kaum. Als Einstiegspunkt für Neuleser eignet sich der gegenwärtige Handlungspunkt jedenfalls definitiv nicht. Ihnen muss dringend empfohlen werden, mit Band 1 (Unheilige Zeiten) in die Reihe zu starten.

 

Fazit:

Den 6. Band der Reihe kann man fast schon als ›Cam-Special‹ bezeichnen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

eBook:

Unheilige Nacht

Reihe: Die Totenbändiger Band 6

Autorin: Nadine Erdmann

Dateigröße: 1518 KB, ca. 186 Seiten

Greenlight Press, 9. April 2020

 

Kindle-ASIN: B086VM1VC8

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 30.04.2020, zuletzt aktualisiert: 02.01.2021 12:05