Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Wawerka, Thomas

Thomas Wawerka

Biographie

Thomas Wawerka wurde 1975 geboren und wuchs im Dreiländereck BRD/DDR/CSSR auf. Bereits in der vierten Klasse begann er Abenteuergeschichten zu schreiben, ganz in der Tradition seines großen Helden Karl May.

Er arbeite als Handwerker und Religionspädagoge, studierte in Leipzig Theologie.

Seine Kurzgeschichten erschienen in diversen Anthologien und Magazinen, wie "Nova" und den "Visionen" von Mommers.






Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Kurzgeschichten:

Wir könnten Kolumbus fragen

in: Lotus-Effekt

HerausgeberInnen: Heidrun Jänchen und Armin Rößler

Wurdack Verlag, März 2008

Taschenbuch, 215 Seiten

Cover: Ernst Wurdack

ISBN-10: 393806532X

ISBN-13: 978-3938065327

Erhältlich bei: Amazon

 

Die Mutter des Abends,

Hippokratisches Gleichnis,

Wie das Universum und ich Freunde wurden,

Begegnung auf Golgatha,

Die Göttin des Überflusses,

Gezählte Tage,

Advent: Ankunft,

Der alte Mann und das Glück,

Wir könnten Kolumbus fragen,

Animal Farm,

Auf der nächsten Stufe,

Routinejob,

Auf der anderen Seite

in: Wie das Universum und ich Freunde wurden

Taschenbuch, 261 Seiten

Fabylon, März 2011

Vorwort: Andreas Eschbach

Cover und Illustrationen: Yvonne Dick

ISBN-13: 978-3927071346

ASIN: 392707134X

Erhältlich bei: Amazon

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 16.05.2011, zuletzt aktualisiert: 15.10.2019 18:46